Resurrection Macabre (2009)

Pestilence: Resurrection Macabre - Cover
4
Reviews
27
Ratings
7.76
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Death Metal

6 Tonträger

CDs

  • Cover - Pestilence: Resurrection Macabre - Promo-CD
    Promo-CD, 2009 / Niederlande Niederlande
    Plattenfirma: Mascot Records
    Cardsleeve
    EAN:
    Kat.-Nr.: MPromo267
    14 Tracks
    in 10 Sammlungen
  • Cover - Pestilence: Resurrection Macabre - CD
    CD, 2009 / Niederlande Niederlande
    Plattenfirma: Mascot Records
    Digipak Erstauflage Limited Edition
    EAN: 8712725726722
    Kat.-Nr.: M 7267 2
    14 Tracks
    in 162 Sammlungen
  • Cover - Pestilence: Resurrection Macabre - CD
    CD, 2009 / USA USA
    Plattenfirma: Mascot Records
    EAN: 020286129523
    Kat.-Nr.: M 7267 2
    14 Tracks
    in 7 Sammlungen
  • Cover - Pestilence: Resurrection Macabre - CD
    CD, 2009 / Russland Russland
    Plattenfirma: Irond Ltd.
    EAN:
    Kat.-Nr.: IROND CD 09-DD731
    14 Tracks
    in 1 Sammlungen
  • Cover - Pestilence: Resurrection Macabre - CD
    CD, 2010 / Argentinien Argentinien
    Plattenfirma: Del Imaginario Discos
    EAN: 8712725726722
    Kat.-Nr.: D.I. 140
    14 Tracks
    in 10 Sammlungen

Vinyl

  • Cover - Pestilence: Resurrection Macabre - LP
    LP, 2009 / Niederlande Niederlande
    Plattenfirma: Mascot Records
    Limited Edition
    EAN: 8712725726715
    Kat.-Nr.: M 7267 1
    14 Tracks
    in 58 Sammlungen

Punktverteilung

0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10
0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 0 2 1 1 3 6 9 2 0 1

Reviews



25.06.2009 22:13:56

Review von felix

Punkte: 8 / 10

Kurz und knapp?

Es ist zwar etwas eintönig, weil die Riffs nicht so oft variieren, aber die Platte macht trotzdem Spaß. Es muss ja nicht immer so extravagant sein. ;)

Pestilence geben dem Death Metal Fan hier ein recht brutales Album mit ein paar technischen Finessen
aus den Spheres Album.
...



14.05.2009 14:50:32

Review von Kubi

Punkte: 6 / 10

Eigentlich bin ich ja kein großer Freund des Death Metal, aber zumindest die technischen, frickeligen Bands wie ATHEIST, DEATH oder INTO ETERNITY haben es mir schon angetan. Auch "Spheres" von PESTILENCE schätze ich mit seinen Ambient-Sounds sehr. Das war anno 1993 ein mutiges, fortschrittliches ...



14.05.2009 14:06:06

Review von frankjaeger

Punkte: 6 / 10

Pestilence sind zurück - war ich für die Holländer in ihrer Hochzeit einfach zu weich, erhalte ich jetzt eine zweite Chance. Das bedeutet, dass ich völlig unvoreingenommen an die Scheibe herangehen kann. Dann mal los: Was sicher niemand bestreiten wird, ist die technische Klasse der Musiker, deren ...



02.04.2009 12:49:09

Review von S.O.D

Punkte: 8.5 / 10

Pestilence sind zurück ??? Kann man das von diesem Album behaupten ??? Ich sage JA !!!!. Wobei ich am Anfang so meine Probleme mit dem Album hatte. Alles hörte sich sehr wuchtig, laut, chaotisch und stellenweise sehr monoton an. Die ersten 2-3 Durchläufe waren zäh und es war schwer die Songs ...

Die letzten Ratings

22.07.2015 09:59:26 Crow369 4 Points Rating 4.0
25.08.2014 11:45:06 Prolli und Bine 5 Points Rating 5.0
28.06.2014 17:46:10 2wolf 7.5 Points Rating 7.5
14.03.2014 23:00:31 Ironglory 7.5 Points Rating 7.5
22.01.2014 16:28:12 ZZOOOUHH 8.5 Points Rating 8.5
03.10.2013 23:07:16 homers_inn 9 Points Rating 9.0
12.09.2013 16:59:11 eagle-of-death-metal 6.5 Points Rating 6.5
04.09.2012 22:05:04 M16 10 Points Rating 10.0
26.12.2011 22:17:12 metal lounge 7 Points Rating 7.0
08.05.2011 16:15:40 negatron 8.5 Points Rating 8.5

Insgesamt sind 27 Bewertungen vorhanden.


Login
×