• Du bist Musikfan?
  • Du sammelst CDs, LPs, etc. von deinen Lieblingskünstlern?
  • Deine Sammlung wächst jeden Tag und du hast den Überblick verloren?

Willkommen bei

Musik-Sammler.de!

  • Einfaches Hinzufügen von Tonträgern zu deiner Sammlung
  • Fehlende Tonträger-Daten selber eintragen
  • Übersichtliche Anzeige deiner Sammlung
  • Flohmarkt für Tausch/Verkauf unter den Mitgliedern
  • Nachrichten-System und Forum
  • Suchfunktion
  • ... und noch viel mehr ...

Registriere dich kostenlos und fang sofort an!

Oder schaue dich einfach etwas um

Musik-Sammler.de News

  • 12.01.2024: ACHTUNG: Geänderte Auslieferung von Cover-Abbildungen ( News lesen... )
  • 29.11.2021: Server-Umzug am 03.12.2021 ( News lesen... )
  • 29.07.2021: Technische Überarbeitung der Seite zum Bearbeiten von Tonträger-Daten ( News lesen... )
  • 06.11.2020: Änderungen und Updates April-Oktober 2020 ( News lesen... )
Medien in Datenbank1.614.994

Die neuesten Einträge

Die neuesten Reviews

:Wumpscut:: Cut The Boo (2009) - Cover
:Wumpscut:: Cut The Boo (2009)

Review von DarkForrest

4.5 / 10 Punkte

2009 kam mit “Fuckit” ein wirklich gutes :Wumpscut:-Album raus, welches von einer absolut großartigen “DJ Dwarf” begleitet wurde. Was will man also mehr? Tja, eine Sache ist Rudy Ratzinger offenbar eingefallen, die noch gefehlt hat und somit gab er uns mit “Cut The Boo” noch eine weitere Single. Sow [ ...mehr... ]

Wolf Hoffmann: Headbangers Symphony (2016) - Cover
Wolf Hoffmann: Headbangers Symphony (2016)

Review von macyanni

8.5 / 10 Punkte

Erstveröffentlicht auf prognrock.de: Manchmal gibt es Begegnungen, einfach nur so. Hingewehte Blütenblätter auf dem Teppich der Jahre. Und hier haben wir wieder eine solche Blüte, die unser Leben versüsst. Wolf Hoffmann ist nicht jedem ein Begriff, aber wenn ich jetzt Udo Dirkschneider schreibe, da [ ...mehr... ]

In Flames: Soundtrack To Your Escape (2004) - Cover
In Flames: Soundtrack To Your Escape (2004)

Review von MrPsycho

9 / 10 Punkte

Ich weiß, Soundtrack To Your Escape ist für viele Liebhaber von In Flames bereits der unsägliche Beginn der softeren, nicht mehr ganz so interessanten Phase der Band. Aber jeder kennt das Gefühl, wenn ein Album etwas ganz besonderes, etwas persönliches für einen selbst ist. Und für mich wiederum ist [ ...mehr... ]

:Wumpscut:: Goth Census (2007) - Cover
:Wumpscut:: Goth Census (2007)

Review von DarkForrest

3.5 / 10 Punkte

“Body Census” war in der 2-CD-Version schon ein sehr umfangreiches Erlebnis und wenn man dann auch noch die “DJ Dwarf Seven” dazu nimmt, dann sollte man eigentlich mehr als genug Material zu diesem Album haben. Aber ganz fertig sind wir an der Stelle noch nicht mit den Reviews, denn einen obskuren R [ ...mehr... ]

Warum sind die Cover-Bilder verpixelt?

Bedankt euch bei deutschen Abmahn-Anwälten

Leider passiert es immer wieder, dass Abmahnungen für angebliche Copyright-Verletzungen ins Haus flattern. Ganz häufig ist es der Fall, dass auf dem Frontcover ein Foto oder eine Grafik eines Fotografen oder Künstlers genutzt wird, was dann nur mit dem Namen der Band und dem Titel des Albums versehen wurde. Das ursprüngliche Foto/Kunstwerk ist somit immer noch sehr prominent zu sehen. Die Abmahner nutzen zumeist automatisierte Prozesse, die das Netz nach unlizensierten Nutzungen der Werke ihrer Mandanten durchsuchen und dabei Abweichungen bis zu einem gewissen Prozentgrad ignorieren. Somit gibt es also häufig angebliche Treffer. Obwohl das Foto/Kunstwerk von den Plattenfirmen oder Bands ganz legal für die Veröffentlichung lizensiert wurde, ist dies den Abmahnern egal, ganz oft wissen die ja nicht einmal, was für eine einzelne Veröffentlichung abgemacht wurde. Die sehen nur die angebliche Copyright-Verletzung und fordern die dicke Kohle.

Da Musik-Sammler.de nachwievor von privater Hand administriert, betrieben und bezahlt wird, ist jede Abmahnung ein existenzbedrohendes Risiko. Nach der letzten Abmahnung, die einen 5-stelligen(!) Betrag forderte, sehe ich mich nun gezwungen drastische Maßnahmen zu ergreifen oder die Seite komplett aufzugeben. Daher werden jetzt alle hochgeladenen Bilder der Veröffentlichungen für NICHT-EINGELOGGTE Nutzer verpixelt. Wer einen Musik-Sammler.de Nutzeraccount hat, braucht sich also einfach nur einmal anmelden und sieht wieder alles wie gewohnt.