Volcano (2002)

Satyricon: Volcano - Cover
3
Reviews
22
Ratings
8.70
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Black Metal

6 Tonträger

CDs

  • Cover - Satyricon: Volcano - CD
    CD, 2002 / Niederlande Niederlande
    Plattenfirma: Virgin Records Ltd.
    Kopierschutz
    EAN: 0724354284625
    Kat.-Nr.: 07243 5 42846 2 5
    8 Tracks
    in 220 Sammlungen
  • Cover - Satyricon: Volcano - CD
    CD, 2002 / Niederlande Niederlande
    Plattenfirma: Capitol Records / EMI
    Kopierschutz
    EAN: 0724354286025
    Kat.-Nr.: 07243 5 42860 2 5
    8 Tracks
    in 220 Sammlungen
  • Cover - Satyricon: Volcano - CD
    CD, 2002 / Tschechische Republik Tschechische Republik
    Plattenfirma: Capitol Records
    EAN: 0724354286025
    Kat.-Nr.: 07243 5 42860 2 5
    8 Tracks
    in 7 Sammlungen
  • Cover - Satyricon: Volcano - CD
    CD, 2002 / Dänemark Dänemark
    Plattenfirma: EMI / Capitol Records, Inc.
    EAN: 0724353893828
    Kat.-Nr.: 07243 5 38938 2 8
    8 Tracks
    in 2 Sammlungen
  • Cover - Satyricon: Volcano - CD
    CD, 2004 / USA USA
    Plattenfirma: Red Ink
    Multimedia Re-Release 2004
    EAN: 766927300929
    Kat.-Nr.: WK73009
    8 Tracks
    in 13 Sammlungen

Vinyl

  • Cover - Satyricon: Volcano - 2-LP
    2-LP, 2002 / Deutschland Deutschland
    Plattenfirma: Moonfog Productions
    Clear Vinyl Gatefold Limited Edition
    EAN: 7090005591319
    Kat.-Nr.: FOG LP 031
    10 Tracks
    in 32 Sammlungen

Punktverteilung

0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10
0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 2 1 0 1 2 1 6 6 3

Reviews



07.06.2014 14:20:21

Review von MLSnick

Punkte: 9 / 10

Irgendwie habe ich in den letzten Monaten immer öfter Hunger auf lecker SATYRICON. Dabei hat sich mal wieder ein kleiner Aussenseiter fast unmerklich, doch stetig an meinem musikalischen Nippel festgesaugt. Je öfter ich die Volcano höre, umso besser wird die Platte. Doch warum ist das so?

Ich
...



04.09.2011 19:56:18

Review von Janeck

Punkte: 8 / 10

Ich war nie ein großer SATYRICON-Fan, der angebliche Klassiker “Nemesis Divina“ lässt mich genauso kalt wie die aktuellen Veröffentlichungen der Norweger.
“Dark Medieval Times“ hatte damals seine Momente und “The Shadowthrone“ war mir über die gesamte Spielzeit einfach zu harmlos.
Erst mit dem
...



14.01.2009 19:09:05

Review von zeise

Punkte: 10 / 10

Obwohl man beim Major Label Virgin untergekommen war, ging man noch lange keine Kompromisse ein; eine knappe Stunde monströser, hasserfüllter und beängstigender Black Metal wurde hier eingeprügelt. Keine Spur von Kommerz, eher ein Schritt zurück zu alter Stärke.
Wo der Vorgänger "Rebel
...

Die letzten Ratings

17.07.2015 17:36:53 misanthrop1904 9 Points Rating 9.0
07.06.2014 14:20:21 MLSnick 9 Points Rating 9.0
14.09.2013 11:20:43 Probatologist 6 Points Rating 6.0
07.11.2012 17:26:24 Abyssic666 8 Points Rating 8.0
05.03.2012 23:36:40 Agrypnie666 9.5 Points Rating 9.5
04.01.2012 18:42:40 Macke 9.5 Points Rating 9.5
04.09.2011 19:56:18 Janeck 8 Points Rating 8.0
07.08.2010 23:40:50 manslaughter 9.5 Points Rating 9.5
06.12.2009 21:28:51 necrothrasher 9.5 Points Rating 9.5
02.10.2009 19:30:25 Mosa93 8.5 Points Rating 8.5

Insgesamt sind 22 Bewertungen vorhanden.


Login
×