black-crow-rocks


Registriert seit: 05.01.2014

Zum Verkauf 229 Eingetragen 2617
Bewertungen: 5590 Reviews: 39
Genres: Metal
Bewertungsverteilung von black-crow-rocks
0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 0
10 6 3 8 10 8 24 29 67 67 165 302 539 941 1415 1029 606 220 93 42 6

0.5: 0.70671378091873% (10x)

1.0: 0.42402826855124% (6x)

1.5: 0.21201413427562% (3x)

2.0: 0.56537102473498% (8x)

2.5: 0.70671378091873% (10x)

3.0: 0.56537102473498% (8x)

3.5: 1.6961130742049% (24x)

4.0: 2.0494699646643% (29x)

4.5: 4.7349823321555% (67x)

5.0: 4.7349823321555% (67x)

5.5: 11.660777385159% (165x)

6.0: 21.342756183746% (302x)

6.5: 38.091872791519% (539x)

7.0: 66.501766784452% (941x)

7.5: 100% (1415x)

8.0: 72.720848056537% (1029x)

8.5: 42.826855123675% (606x)

9.0: 15.547703180212% (220x)

9.5: 6.5724381625442% (93x)

10.0: 2.9681978798587% (42x)

0.0: 0.42402826855124% (6x)

Die letzten Bewertungen
7.5 für Imaginery: Oceans Divine (2001) (25.11.2021 21:32)
7.5 für Noisehunter: Rock Shower (2005) (25.11.2021 21:12)
6.0 für Phantom: Nebel Des Grauens (2007) (25.11.2021 21:05)
7.5 für WIZO: Herrénhandtasche (1995) (22.11.2021 19:40)
7.5 für Peacock Palace: Gift (1996) (22.11.2021 19:37)
8.0 für God Dethroned: Grand Grimoire, The (1997) (21.11.2021 23:34)
8.5 für Born From Pain: War (2006) (21.11.2021 23:26)
9.0 für Motörhead: 1916 (1991) (21.11.2021 20:27)
7.5 für Ocean Of Plague: Existence Sold (2011) (21.11.2021 19:33)
Insgesamt 5590 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen
Die letzten Reviews

20.03.2021 19:56 - Late Nite Romeo: Horrible Lust (1999)

8.5 / 10
Was die Baden-Württemberger von Late Nite Romeo da abliefern ist schon mehr als einen Kauf Wert! - Wenn sie die Song Qualität der ersten sechs Songs aufrechterhalten hätten, dann wäre das für mich eine glatte 10 geworden. Alle Achtung. Klassischer Heavy Metal mit Gitarrenriffs, die Accept Konkurrenz machen können. Aber auch der Gesang ist aus meiner Sicht Spot on! Wer sich gleich die volle Breitseite geben möchte, der hört gerne in den zweiten Song "Dead or in Jail" rein.... und wird süchtig. Leider flacht die CD mit Lied 7 - Cover von United, Judas Priest - ab, das sehr schwach eingespielt und eingesungen ist. Mit "Through" kommt nochmals etwas Stimmung auf. Und auch die letzten Songs sind gut hörbar. Für mich, nicht nur aufgrund des Überraschungseffekte da ich nicht mit diesen Riffs und eingängigen Songs gerechnet hatte, eine Top CD die ich mir sehr gerne wieder anhören werde [Review lesen]

15.11.2020 20:02 - Babylon Mystery Orchestra: Godless, The Godforsaken And The God Damned, The (2010)

3.5 / 10
Dieses Rating muß ich kommentieren. Da ich die CD nun mal bekommen hatte, wollte ich sie auch anhören. Schon abgeschreckt durch das Rating, das die CD hier schon erhalten hat, habe ich mich entschlossen, den Text gar nicht bewusst anzuhören. - Somit. Dieses Rating betrifft ausschließlich die Musik. Und selbst da. Am Anfang noch nebenher ok anzuhören, geht einem das eintönige gebrummel mit der Zeit einfach nur noch auf den ...! Wo der Unterschied zwischen dem ersten und allen anderen Songs ist, kann ich nicht beurteilen. Vermutlich gibt es keinen. Die einzigen zwei postitiven Aspekte bei dieser CD sind: a) der Musiker hat zumindest versucht Musik zu machen und es ist nicht nur eine Geräuschkulisse und dann b) sie hat irgendwann ein Ende! [Review lesen]

05.08.2019 03:31 - Scott Stapp: Great Divide, The (2005)

9.5 / 10
Nach dem hören dieser CD muß ich mal wieder einen Review schreiben. Insgesamt fallen die Reviews im Musik-Sammler ja sehr gut aus, aber eben lange nicht Perfekt. Allerdings fällt es mir schwer vorzustellen, was man an dieser Platte noch verbessern hätte können. Jeder einzelne Song ist stark. Aus meiner Sicht gibt es keinen einzigen Ausfall. Kennt jemand die Single "The Great Divide"? - Tja, für mich einer der schwächeren Songs und trotzdem saustark! Der absolute Song zum reinhören ist "Fight Song". Ansonsten würde ich noch gerne das tiefgründige "Surround Me" hervorheben. Wer die CD schon gehört und zur Seite gelegt hat... bitte gebt Ihr noch ne zweite oder auch dritte Chance. Ihr werdet es nicht bereuen!! [Review lesen]

12.05.2019 17:09 - Chris Caffery: Your Heaven Is Real (2015)

8.0 / 10
Very well done Mr. Caffery. For me the opener is exactly the first track on the album, 'Your Heaven Is Real'. It puts you right in the middle of the mood you need to listen to such power metal, heavy metal like CD. A song with a lot feeling is 'I never knew' and I am sure you will like it. But then, with the up tempo song 'Arm and a leg' we have a song which has nice refrain. A song which burns into your ear rightaway. Of course a Savatage like song like 'Why' can't be missed on such album. For me a clear buy it - you will be 'damned if you do' (as you can´t stop listening to it) and 'damned if you don't' (because you just miss a lot)! [Review lesen]

02.02.2019 05:37 - Stryper: Fallen (2015)

9.0 / 10
Reinhören. Mit dem Opener "Yahweh" starten. ...und dann einfach nur noch genießen. Ich gebe zu ich war nie ein Stryper Fan. Deshalb schreibe ich jetzt diesen Review. Denn ich bin komplett überrascht was die Band da von sich gibt. Hard Rock vom Feinsten. Guter Sound. Stimme und Instrumente einfach hervorragend beherrscht. Für mich gibt es an sich keinen Schwachpunkt auf diesem Album. Somit bitte mit "King of Kings" dem letzten Song des Albums einfach ausklingen lassen - und gleich wieder auflegen!! Ihr bereut es nicht [Review lesen]

16.09.2018 14:06 - Suppression: 9296 (2001)

0.5 / 10
Für diese CD muss ich einfach noch einen Review ergänzen. Die CD ist in verschiedene Segmente gegliedert. Angefangen von ersten Demo´s, weiter über EPs und Split CDs bis zu Live Tracks. Über die Qualität der ersten Songs war ich in jeder Hinsicht enttäuscht. Das Recording ist übel und die Songs katastrophal. (Ihr wisst ja, Kunst ist geduldig und Geschmäcker sind verschieden - also sorry wenn ich da sehr deutlich bin). Jedenfalls kann ich vorwegnehmen. Es steigert sich nicht. In der Regel lassen sich einzelne Songs nicht von allgemeinem Geräuschpegel in einer Industrieproduktion unterscheiden. Das ist die schlechteste CD in meinem Besitz! [Review lesen]

18.06.2018 02:32 - Kix: Can't Stop The Show: The Return Of Kix - A Documentary (2016)

10.0 / 10
Eine der Bands, die mit Ihrem neuen Album (nach ca 20 Jahren!) eindeutig ein Zeichen setzen! Das Songwriting ist Klasse, die Riffs sind eingängig wie schon immer. Auch Live überzeugen die neuen Songs, wie auch die alten, phänomenal. Die Musiker bilden eine Einheit, vermutlich besser als früher und die Energie des Sängers ist ungebrochen. Warum das alles so ist, sieht man eindrucksvoll arrangiert auf dieser Dokumentation. Mit vielen interessanten Interviews anderer Rock Größen von Extreme, Black 'n' Blue, Vixen, Cinderella und vielen anderen. Die Live CD beinhaltet zudem einige der neuen Songs live. Ich habe die Band im Juni 2018 live gesehen. Wow! Vermutlich das Beste was Hard Rock live momentan zu bieten hat...ja ich meine das so! [Review lesen]

20.05.2018 00:08 - Toby Keith: Unleashed (2002)

6.5 / 10
Eher etwas traditionell. Für mich zu wenig Neo-Country orientiert und auch nicht rockig genug. Dennoch solide gute Country Songs, gut zu hören. Mit It's All Good oder Rock You Baby ein paar Songs die ich als Anspieltipps nennen kann. [Review lesen]

17.05.2018 01:40 - Evil Survives: Powerkiller (2010)

8.0 / 10
Man möge mir vergeben, daß ich für dieses Album 8 Punkte vergebe. Das ist quasi eine Kopie der frühen Iron Maiden. Nun kann man argumentieren, daß für eine "Kopie" keine 8 Punkte vergeben werden sollten. Nun. Die Songs sind gut. Durch die Bank. Der Sänger sowie der Rest der Band verstehen Ihr Handwerk. Es ist eben im Stile von Maiden gehalten. Und da muß man schließlich erstmal mithalten können. - Daher, ob es gerechtfertigt ist oder nicht... ich höre dieses Album sehr gerne. 8 Punkte - Punkt! [Review lesen]

17.05.2018 01:32 - Amaran's Plight: Voice In The Light (2007)

8.0 / 10
Klassischer Progressive Metal. Sehr gutes Songwriting. Gut arrangiert. Gute Melodien. Toll anzuhören. Das Album beinhaltet keinen schlechten Song. Wer auf dieses Genre steht, ... dies ist eine absolute Kaufempfehlung!! [Review lesen]

Insgesamt 39 Reviews vorhanden. Alle anzeigen