Pink Floyd Ummagumma (1969) - ein Review von metal lounge

Pink Floyd: Ummagumma - Cover
4
Reviews
52
Ratings
7.77
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Rock: Progressive Rock, Psychedelic Rock



10.01.2015 22:40

Jetzt möchte ich mich auch kurz "Ummagumma" zuwenden.
Bestimmt haben die drei vorherigen Rezensenten auf ihre Weise Recht in ihrer Betrachtung.
Mag das Konzept hinter dem Werk auch ganz famos und innovativ gewesen sein, doch was nützt es dem (heutigen) Hörer, wenn man gerade am zweiten Teil scheitern muss, weil das Ergebnis eben das ist, was es ist? Sicher gäbe es hier immer wieder Neues zu entdecken, um mal die Worte von toediost aufzugreifen. Daran zweifle ich nicht einmal. Aber ich finde: Es gibt so unendlich viel tolle, fantastische, packende Musik verschiedenster Genres, da ist das Leben einfach zu kurz, um sich mit so verschrobenem Klangkram wie "Ummagumma" sorgfältig auseinander zu setzen. Und das ist jetzt noch eine extra nett gewählte Umschreibung für ein Werk, dass ich nicht in die Lieben-oder-Hassen-Ecke stecken möchte, sondern es bewusst als absolut mittelmäßig bewerte.
Also hab ich das olle Ding auf dem Flohmarkt verscherbelt und mich im Vergleich zu so manch anderer Platte/CD auch recht gut dabei gefühlt.

Punkte: 5 / 10