Classic Rock - Les Classiques De Marc Ysaye - The Collection - Edition 25Ème Anniversaire (2012)

Classic Rock - Les Classiques De Marc Ysaye - The Collection - Edition 25Ème Anniversaire - Cover
0
0 Reviews
0
0 Ratings
0.00
∅-Bew.
Typ: Sampler
Genre(s): Rock
In Sammlungen 1

Beteiligte Künstler

  1. 5th Dimension, The (USA)
  2. America (Großbritannien)
  3. Animals, The (Großbritannien)
  4. Anouk (Niederlande)
  5. Argent (Großbritannien)
  6. Babys, The (Großbritannien)
  7. Bachman-Turner Overdrive (Kanada)
  8. Bangles, The (USA)
  9. Beach Boys, The (USA)
  10. Chuck Berry (USA)
  11. Blue Öyster Cult (USA)
  12. Colin Blunstone (Großbritannien)
  13. Blur (Großbritannien)
  14. Booker T. & The MG's (USA)
  15. Boston (USA)
  16. Box Tops, The (USA)
  17. Jeff Buckley (USA)
  18. Kate Bush (Großbritannien)
  19. Canned Heat (USA)
  20. Cardigans, The (Schweden)
  21. Cars, The (USA)
  22. Cheap Trick (USA)
  23. Church, The (Australien)
  24. Eddie Cochran (USA)
  25. Joe Cocker (Großbritannien)
  26. Cockney Rebel (Großbritannien)
  27. Coldplay (Großbritannien)
  28. Alice Cooper (USA)
  29. Crash Test Dummies (Kanada)
  30. Christopher Cross (USA)
  31. Sheryl Crow (USA)
  32. Crowded House (Australien)
  33. Terence Trent D'Arby (USA)
  34. Dandy Warhols, The (USA)
  35. Deep Purple (Großbritannien)
  36. Depeche Mode (Großbritannien)
  37. Donovan (Großbritannien)
  38. Doobie Brothers, The (USA)
  39. Duran Duran (Großbritannien)
  40. Bob Dylan (USA)
  41. Electric Light Orchestra (Großbritannien)
  42. EMF (Großbritannien)
  43. Eurythmics (Großbritannien)
  44. Faces (Großbritannien)
  45. Faith No More (USA)
  46. Bryan Ferry (Großbritannien)
  47. Fleetwood Mac (Großbritannien)
  48. Florence + The Machine (Großbritannien)
  49. Aretha Franklin (USA)
  50. Free (Großbritannien)
  51. Fun Lovin' Criminals (USA)
  52. Golden Earring (Niederlande)
  53. Gorillaz (Großbritannien)
  54. Guess Who, The (Kanada)
  55. Gun, The (Großbritannien)
  56. Pierre Henry (Frankreich)
  57. Herman's Hermits (Großbritannien)
  58. Hole (USA)
  59. Hollies, The (Großbritannien)
  60. Buddy Holly (USA)
  61. Bruce Hornsby & The Range (USA)
  62. Human League, The (Großbritannien)
  63. Billy Idol (Großbritannien)
  64. Tommy James And The Shondells (USA)
  65. Jamiroquai (Großbritannien)
  66. Jefferson Airplane (USA)
  67. Jess & James (Belgien)
  68. Billy Joel (USA)
  69. Kansas (USA)
  70. Keane (Großbritannien)
  71. Killing Joke (Großbritannien)
  72. Knack, The (USA)
  73. Lenny Kravitz (USA)
  74. Kula Shaker (Großbritannien)
  75. Julian Lennon (Großbritannien)
  76. John Lennon & Yoko Ono (Großbritannien)
  77. Jerry Lee Lewis (USA)
  78. Live (USA)
  79. Lovin' Spoonful, The (USA)
  80. Mamas & The Papas, The (USA)
  81. Mansun (Großbritannien)
  82. Martha And The Muffins (Kanada)
  83. Don McLean (USA)
  84. Meat Loaf (USA)
  85. Mike & The Mechanics (Großbritannien)
  86. Monkees, The (USA)
  87. Gary Moore (Großbritannien)
  88. Mott The Hoople (Großbritannien)
  89. Mr. Mister (USA)
  90. Nacht Und Nebel (Belgien)
  91. New Order (Großbritannien)
  92. Nickelback (Kanada)
  93. Oasis (Großbritannien)
  94. Robert Palmer (Großbritannien)
  95. Alan Parsons Project, The (Großbritannien)
  96. Pavlov's Dog (USA)
  97. Carl Perkins (USA)
  98. Wilson Pickett (USA)
  99. Iggy Pop (USA)
  100. Power Station, The (Großbritannien)
  101. Elvis Presley (USA)
  102. Pretenders (Großbritannien)
  103. Louis Prima (USA)
  104. Radiohead (Großbritannien)
  105. Rare Bird (Großbritannien)
  106. Red Hot Chili Peppers (USA)
  107. Otis Redding (USA)
  108. Lou Reed (USA)
  109. Rembrandts, The (USA)
  110. Republica (Großbritannien)
  111. Rival Sons (USA)
  112. Romantics, The (USA)
  113. Roxy Music (Großbritannien)
  114. Billy Joe Royal (USA)
  115. Barry Ryan (Großbritannien)
  116. Sam & Dave (USA)
  117. Scorpions (Deutschland)
  118. Scritti Politti (Großbritannien)
  119. Michael Sembello (USA)
  120. Shocking Blue (Niederlande)
  121. Simple Minds (Großbritannien)
  122. Simply Red (Großbritannien)
  123. Patti Smith Group (USA)
  124. Smithereens, The (USA)
  125. Soul Asylum (USA)
  126. Soulsister (Belgien)
  127. Soundgarden (USA)
  128. Spin Doctors (USA)
  129. Status Quo (Großbritannien)
  130. Rod Stewart (Großbritannien)
  131. Stray Cats (USA)
  132. Swinging Blue Jeans, The (Großbritannien)
  133. T. Rex (Großbritannien)
  134. Talk Talk (Großbritannien)
  135. TC Matic (Belgien)
  136. Ten Years After (Großbritannien)
  137. Toto (USA)
  138. Ike & Tina Turner (USA)
  139. Wallace Collection (Belgien)
  140. Wendy & Lisa (USA)
  141. Wheatus (USA)
  142. Tony Joe White (USA)
  143. Whitesnake (Großbritannien)
  144. Jane Wiedlin (USA)
  145. Kim Wilde (Großbritannien)
  146. Womack & Womack (USA)
  147. XTC (Großbritannien)
  148. Yazoo (Großbritannien)
  149. Yes (Großbritannien)
  150. Zombies, The (Großbritannien)
  151. ZZ Top (USA)

1 Tonträger

Legende: = in Sammlung ja/nein | = verantwortlich ja/nein | = Flohmarkt-Angebot ja/nein

CDs

  • Classic Rock - Les Classiques De Marc Ysaye - The Collection - Edition 25Ème Anniversaire - Cover
    10-CD, 2012 / Europäische Union
    Plattenfirma: EMI Music Belgium
    Special Edition Best-Of Box
    EAN: 5099972137024
    Kat.-Nr.: 5099 7213702 4
    191 Tracks
    1 Sammlung(en)

Warum sind die Cover-Bilder verpixelt?

Bedankt euch bei deutschen Abmahn-Anwälten

Leider passiert es immer wieder, dass Abmahnungen für angebliche Copyright-Verletzungen ins Haus flattern. Ganz häufig ist es der Fall, dass auf dem Frontcover ein Foto oder eine Grafik eines Fotografen oder Künstlers genutzt wird, was dann nur mit dem Namen der Band und dem Titel des Albums versehen wurde. Das ursprüngliche Foto/Kunstwerk ist somit immer noch sehr prominent zu sehen. Die Abmahner nutzen zumeist automatisierte Prozesse, die das Netz nach unlizensierten Nutzungen der Werke ihrer Mandanten durchsuchen und dabei Abweichungen bis zu einem gewissen Prozentgrad ignorieren. Somit gibt es also häufig angebliche Treffer. Obwohl das Foto/Kunstwerk von den Plattenfirmen oder Bands ganz legal für die Veröffentlichung lizensiert wurde, ist dies den Abmahnern egal, ganz oft wissen die ja nicht einmal, was für eine einzelne Veröffentlichung abgemacht wurde. Die sehen nur die angebliche Copyright-Verletzung und fordern die dicke Kohle.

Da Musik-Sammler.de nachwievor von privater Hand administriert, betrieben und bezahlt wird, ist jede Abmahnung ein existenzbedrohendes Risiko. Nach der letzten Abmahnung, die einen 5-stelligen(!) Betrag forderte, sehe ich mich nun gezwungen drastische Maßnahmen zu ergreifen oder die Seite komplett aufzugeben. Daher werden jetzt alle hochgeladenen Bilder der Veröffentlichungen für NICHT-EINGELOGGTE Nutzer verpixelt. Wer einen Musik-Sammler.de Nutzeraccount hat, braucht sich also einfach nur einmal anmelden und sieht wieder alles wie gewohnt.