Hard Pop (DD)

Kein Künstlerbild verfügbar

Heimatland DDR
Alben 8
Medien 10
MS-ID 84866

Künstlerinfos:

DDR-Avantgarde-Punk-Band * Gegründet: 1979 in Berlin als Der Schwarze Kanal * Umbenannt: 1981 in Rosa Extra * 2. Umbenennung: 1984 in Hard Pop * Aufgelöst: 1987 - Mitglieder: * Günther Spalda [... mehr ...]

Sampler von Hard Pop (8)

  • Anzeige:

Künstlerinfos:

DDR-Avantgarde-Punk-Band
* Gegründet: 1979 in Berlin als Der Schwarze Kanal
* Umbenannt: 1981 in Rosa Extra
* 2. Umbenennung: 1984 in Hard Pop
* Aufgelöst: 1987

- Mitglieder:
* Günther Spalda (voc, g; seit 1979)
* Ralf Lepsch (sax; seit 1981)
* Christoph Zimmermann (b; seit 1985)
* Frank Tetz (voc; 1985-86, 1987)
* Stefan Biniek (g; 1986-87)
* Martin Leeder (dr; 1987)
* Thoralf Hannemann (sax; 1987)

- Ehemalige Mitglieder:
* Stephan Hachtmann (g; 1984-86)
* Arnim Bautz (voc; 1984-85)
* Michael Fritz Zickert (b; 1984-85)
* Ed Hirsch (b; 1984)
* Thorsten Philipp (voc; 1984)
* Michael "Banane" Matthies (voc; 1986)

Login
×