Tori Amos Boys For Pele (1996) - ein Review von manisimmati

Tori Amos: Boys For Pele - Cover
2
Reviews
26
Ratings
8.52
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Pop


manisimmati
03.06.2013 10:51

Mit „Boys For Pele“ hat Tori Amos wahrscheinlich ihr widerspenstigstes Album abgeliefert. Jedenfalls dürfte es nicht allen leicht fallen, sich auf Anhieb mit den Songs auf dieser Scheibe anzufreunden. Ich selbst habe da so meine Probleme. Bis heute kann ich mit vielen Liedern leider nichts anfangen: Zu zäh, diffizil und/oder chaotisch sind sie. Andererseits gibt es auf „Boys For Pele“ durchaus einige Glanzlichter, auf die hinzuweisen sich lohnt.

In BLOOD ROSES und PROFESSIONAL WIDOW rockt Tori derart das Cembalo, dass man als Zuhörer nur so weggefegt wird. Ausserdem singt sie sich regelrecht heiser! Die Instrumentierung ist ebenfalls gelungen, da unkonventionell und abwechslungsreich. Sehr spassig finde ich die beiden ultra-kurzen Songs MR. ZEBRA und WAY DOWN. Fast scheint mir, dass die als Auflockerung ins Album gestreut worden sind, da der Grossteil der Scheibe doch sehr schwerfällig und düster daher kommt. Geradezu genial in seinem Einsatz von Blechbläser ist PUTTING THE DAMAGE ON: absolut gänsehautfördernd. Ein weiteres Highlight ist NOT THE RED BARON, das einem das Gefühl gibt, schwerelos im All zu schweben: befreiend und erdrückend zugleich. Dann gibt es da noch CAUGHT A LITE SNEEZE, das Toris Cembalo-Liedern die Krone aufsetzt, da es in seiner Instrumentierung noch reichhaltiger und ausgewogener ist.

Was bleibt zu sagen? Es fällt mir schwer, „Boys For Pele“ zu bewerten. Einige Songs sind echt geil, viele andere wiederum lassen mich einfach kalt. Handelt es sich deswegen um ein schlechtes Album? Natürlich nicht. Wenn ich eine verruchte und experimentelle Tori hören will, greife ich trotzdem viel eher zum Nachfolgewerk „From The Choirgirl Hotel“.

Punkte: 7.5 / 10


Tori Amos: Boys for Pele (Deluxe)

Audio CD

für 15,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Beauty Queen / Horses (Remastered)
  2. Blood Roses (Remastered)
  3. Father Lucifer (Remastered)
  4. Professional widow (Remastered)
  5. Mr. Zebra (Remastered)
  6. Marianne (Remastered)
  7. Caught a lite sneeze (Remastered)
  8. Muhammad My Friend (Remastered)
  9. Hey Jupiter (Remastered)
  10. Way Down (Remastered)
  11. Little Amsterdam (Remastered)
  12. Talula (Remastered)
  13. Not the red baron (Remastered)
  14. Agent Orange (Remastered)
  15. Doughnut song (Remastered)
  16. In The Springtime Of His Voodoo (Remastered)
  17. Putting the damage on (Remastered)
  18. Twinkle (Remastered)
  1. Hey Jupiter (The Dakota Version) [Remastered]
  2. To The Fair Motormaids Of Japan
  3. That's What I Like Mick (The Sandwich Song) [Remastered]
  4. Fire-Eater's Wife / Beauty Queen (Demo Version) [Remastered]
  5. Professional Widow (Armand's Star Trunk Funkin' Mix - Radio Edit) [Remastered]
  6. Sugar (Live)
  7. Alamo
  8. Talula (M & M Mix)
  9. Professional Widow (Merry Widow Version) (Live) [Remastered]
  10. Frog On My Toe (Remastered)
  11. Hungarian Wedding Song (Remastered)
  12. Walk To Dublin (Sucker Reprise) [Remastered]
  13. Toodles Mr. Jim (Remastered)
  14. Sister named Desire (Remastered)
  15. Amazing Grace / Til The Chicken (Remastered)
  16. This Old Man (Remastered)
  17. Sucker
  18. Honey (Live) [Remastered]
  19. Graveyard (Remastered)
  20. London Girls (Remastered)
  21. In The Springtime Of His Voodoo (Rookery Ending)