The Story Of Musikladen No. 3 1981-1984 (2010)

Story Of Musikladen No. 3 1981-1984, The - Cover
0
Reviews
0
Ratings
0.00
∅-Bew.
Typ: Sampler
Genre(s): Rock: Beat, Glamrock, Hardrock, Pop-Rock, Progressive Rock, Psychedelic Rock

Beteiligte Künstler

  1. Luis Rodriguez (Spanien)
  2. Frankie Smith (USA)
  3. Alvin Stardust (Großbritannien)
  4. Waylon Jennings (USA)
  5. Shakatak (Großbritannien)
  6. A Flock Of Seagulls (Großbritannien)
  7. Twisted Sister (USA)
  8. Natasha (Großbritannien)
  9. Fiat Lux (Großbritannien)
  10. Saragossa Band (Deutschland)
  11. Bananarama (Großbritannien)
  12. Adam Ant (Großbritannien)
  13. Yvonne Wilkins (Unbekannt)
  14. Four Tops (USA)
  15. Belle Stars, The (Großbritannien)
  16. Melanie (USA)
  17. Blanchard (Unbekannt)
  18. Johan Daansen (Unbekannt)
  19. Inner Circle (Jamaika)
  20. Rita Coolidge (USA)
  21. Helen Schneider With The Kick (USA)
  22. Raffaella Carrá (Italien)
  23. Jack Jersey (Niederlande)
  24. Stray Cats (USA)
  25. Johnny Cash (USA)
  26. Liza Donegan (Unbekannt)
  27. Le Angeli (Italien)
  28. Traks (Italien)
  29. Sister Sledge (USA)
  30. Rick Springfield (USA)
  31. Alice & The Wonderboy (Unbekannt)
  32. Joe Cocker & Jennifer Warnes (Großbritannien)
  33. Janet Jackson (USA)
  34. Ronnie Spector (USA)
  35. Fools, The (USA)
  36. Evelyn Thomas (USA)
  37. Village People (USA)
  38. Rosanna Fratello (Italien)
  39. James Lloyd (Jamaika)
  40. Bobby Bare (USA)
  41. JoBoxers (Großbritannien)
  42. Wham! (Großbritannien)
  43. Steve Winwood (Großbritannien)
  44. Frequencia Mod (Chile)
  45. Claudja Barry (Jamaika)
  46. Look, The (Großbritannien)
  47. Rhonda (Unbekannt)
  48. Donna Summer (USA)
  49. Kool & The Gang (USA)
  50. Pat Boone (USA)
  51. V.O.F. De Kunst (Unbekannt)
  52. Matchbox Feat. Kirsty MacColl (Großbritannien)
  53. Culture Club (Großbritannien)
  54. Roman Holliday (Großbritannien)
  55. Lynsey de Paul (Großbritannien)
  56. Ricchi E Poveri (Italien)
  57. Rod Stewart (Großbritannien)
  58. Days, The (Deutschland)
  59. Joe King Carrasco And The Crowns (USA)
  60. Precious Wilson (Jamaika)
  61. Maria Vidal (USA)
  62. Heinz Rudolf Kunze (Deutschland)
  63. Howard Jones (Großbritannien)
  64. Casuals, The (Italien)
  65. June Lodge And Prince Mohammed (Jamaika)
  66. Rocky Sharpe & The Replays (Großbritannien)
  67. Earth & Fire (Niederlande)
  68. Charlene Tilton (USA)
  69. Calamity Jane (USA)
  70. Christopher Cross (USA)
  71. Dave Dudley (USA)
  72. Loretta Goggi (Italien)
  73. Edward Reekers (Niederlande)
  74. Electric Light Orchestra (Großbritannien)
  75. Patrick Hernandez (Frankreich)
  76. Freddie Mandera (Deutschland)
  77. Trix (Deutschland)
  78. Long Tall Ernie & The Shakers (Niederlande)
  79. Roger Whittaker (Großbritannien)
  80. Joan Jett & The Blackhearts (USA)
  81. Tomas Ledin (Schweden)
  82. Sheila (Frankreich)
  83. Altered Images (Großbritannien)
  84. Odyssey (Unbekannt)
  85. Shakin' Stevens (Großbritannien)
  86. Depeche Mode (Großbritannien)
  87. GAP Band, The (USA)
  88. Saskia & Serge (Niederlande)
  89. Sheila E. (USA)
  90. Baccara (Spanien)
  91. Juan Pardo (Spanien)
  92. Trans-X (Kanada)
  93. Fischer-Z (Großbritannien)
  94. Ultravox (Großbritannien)
  95. Scialpi (Italien)
  96. Hotline (USA)
  97. Joe South (USA)
  98. Honey Pipers (Unbekannt)
  99. Nicky Onidis (Italien)
  100. Eddy Grant (Guyana)
  101. Brian Chapman (USA)
  102. Hoyt Axton (USA)
  103. Al Bano & Romina Power (Italien)
  104. Zager & Evans (USA)
  105. Gammarock (Deutschland)
  106. Melissa (Unbekannt)
  107. ABBA (Schweden)
  108. Don Williams (USA)
  109. Kelly Marie (Großbritannien)
  110. Little River Band (Australien)
  111. Boomtown Rats, The (Irland)
  112. Ronnie Jack (Großbritannien)
  113. Maywood (Niederlande)
  114. DÖF (Europäische Union)
  115. Randy Crawford (USA)
  116. Cliff Richard (Großbritannien)
  117. Mary Ann Hart (Unbekannt)
  118. Get Wet (USA)
  119. Crazy Cavan & The Rhythm Rockers (Großbritannien)
  120. Robin Gibb (Großbritannien)
  121. Flavia Fortunato (Italien)
  122. Telly Savalas (USA)
  123. Ray Charles (USA)
  124. Novo (Deutschland)
  125. Doris D. & The Pins (Niederlande)
  126. Hazel O'Connor (Großbritannien)
  127. Kim Carnes (USA)
  128. Tommy Overstreet (USA)
  129. Fay Ray (Großbritannien)
  130. Hollies, The (Großbritannien)
  131. Queen (Großbritannien)
  132. Isetta Preston (Unbekannt)
  133. Romeo (Deutschland)
  134. Renée & Renato (Europäische Union)
  135. Peter Schneider (Deutschland)
  136. Weather Girls, The (USA)
  137. Shannon (USA)
  138. London Aircraaft (Unbekannt)
  139. Agnetha Fältskog (Schweden)
  140. Kirsty MacColl & Lemmy (Unbekannt)
  141. Makromad (Deutschland)
  142. Pat Benatar (USA)
  143. John Denver (USA)
  144. David Dundas (Großbritannien)
  145. Billy Preston (USA)
  146. Supermax (Österreich)
  147. Dots (USA)
  148. Johnnie Allan (USA)
  149. Hot Shot (Niederlande)
  150. Matchbox (Großbritannien)
  151. Imagination (Großbritannien)
  152. Rheingold (Deutschland)
  153. Phil Collins (Großbritannien)
  154. Gary Chandler (Unbekannt)
  155. Gemini (Unbekannt)
  156. Kirsty MacColl (Großbritannien)
  157. Andy Gibb (Australien)
  158. Enzo (Unbekannt)
  159. Kelly Groucutt (Großbritannien)
  160. Talk Talk (Großbritannien)
  161. Trini Lopez (USA)
  162. Missing Persons (USA)
  163. Clout (Südafrika)
  164. Broads, The (Unbekannt)
  165. Berdien Stenberg (Niederlande)
  166. Sugar & The Lollipops (Niederlande)
  167. Albert Hammond (Großbritannien)
  168. Madness (Großbritannien)
  169. Race (USA)
  170. Bow Wow Wow (Großbritannien)
  171. Sibylle Rauch (Deutschland)
  172. Münchener Freiheit (Deutschland)
  173. Laura Branigan (USA)
  174. Force (Unbekannt)
  175. Coast To Coast (Großbritannien)
  176. Grace Jones (Jamaika)
  177. Nena (Deutschland)
  178. Tomas Ledin & Agnetha Fältskog (Schweden)
  179. Marie Laforêt (Frankreich)
  180. Emmylou Harris (USA)
  181. Toni Basil (USA)
  182. Motörhead & Girlschool (Großbritannien)
  183. Duran Duran (Großbritannien)
  184. Jasmine (Unbekannt)
  185. Belle And The Devotions (Großbritannien)
  186. Freddy Cannon (USA)
  187. Duanes, The (Unbekannt)
  188. Eartha Kitt (USA)
  189. Rising Sun (Unbekannt)
  190. Amanda Lear (Frankreich)
  191. Trix (Unbekannt)
  192. Joe Dolce (Australien)
  193. Tubes, The (USA)
  194. Donovan (Großbritannien)
  195. Telly Savalas & Pam Rose (Unbekannt)
  196. Compagnie Creole, La (Frankreich)
  197. F.R. David (Frankreich)
  198. Bill Wyman (Großbritannien)
  199. À La Carte (Deutschland)
  200. Yazoo (Großbritannien)
  201. Band Aid (Großbritannien)
  202. Phillip Goodhand-Tait (Großbritannien)
  203. Nick Lowe (Großbritannien)
  204. Robert Palmer (Großbritannien)
  205. Mike Batt (Großbritannien)
  206. Dire Straits (Großbritannien)
  207. Kay Cee Bang (Deutschland)
  208. Salvo (Schweiz)
  209. Mink DeVille (USA)
  210. Aneka (Großbritannien)
  211. Key West (Frankreich)
  212. James Brown (USA)
  213. G'Race (Niederlande)
  214. Bad Manners (Großbritannien)
  215. Orchestral Manoeuvres In The Dark (Großbritannien)
  216. Jennifer Rush (USA)
  217. Anna Rusticano (Italien)
  218. Mobiles (Großbritannien)
  219. Jo Anna Forte (Unbekannt)
  220. Deniece Williams (USA)
  221. Motörhead (Großbritannien)
  222. Ronnie McDowell (USA)
  223. Dolly Dots (Niederlande)
  224. Musical Youth (Großbritannien)
  225. Gloria Piedimonte (Italien)
  226. Heidi Brühl (Deutschland)
  227. Diana Ross (USA)
  228. Sheila B. Devotion (Frankreich)
  229. Baobab (Deutschland)
  230. Moti Special (Deutschland)
  231. Barry Manilow (USA)
  232. Danovak & Co (Unbekannt)
  233. Doll By Doll (Großbritannien)
  234. Kim Wilde (Großbritannien)
  235. Sabado Domingo (Unbekannt)
  236. Bad Boys Blue (Deutschland)
  237. Adam & The Ants (Großbritannien)
  238. Mike Oldfield (Großbritannien)
  239. Robert Vanguard (Unbekannt)
  240. D.I.A. (Deutschland)
  241. Tenpole Tudor (Großbritannien)
  242. Tight Fit (Großbritannien)
  243. Rondò Veneziano (Italien)
  244. Spandau Ballet (Großbritannien)
  245. Anne Bertucci (USA)
  246. Darts (Großbritannien)
  247. Keith Marshall (Großbritannien)
  248. Suzi Quatro (USA)
  249. Valerie Dumas (Unbekannt)
  250. Dooleys, The (Großbritannien)
  251. Bel Ami (Deutschland)
  252. Melba Moore (USA)
  253. Boney M. (Deutschland)
  254. Gigi Garner (USA)
  255. Gibson Brothers (Frankreich)
  256. Shorts, The (Niederlande)
  257. Peter Skellern (Großbritannien)
  258. Police, The (Großbritannien)
  259. Lacy J. Dalton (USA)
  260. David Christie (USA)
  261. Yankees (Deutschland)
  262. Billy Ocean (Großbritannien)
  263. Thompson Twins (Großbritannien)
  264. Heather Parisi (USA)
  265. Lio (Belgien)
  266. Savage Progress (Großbritannien)
  267. Gloria Gaynor (USA)
  268. Rettore (Italien)
  269. John Watts (Großbritannien)
  270. Equals, The (Großbritannien)
  271. Electric Boogie Men (Deutschland)
  272. Haysi Fantayzee (Großbritannien)
  273. Bee Gees (Großbritannien)
  274. Who, The (Großbritannien)
  275. Nancy Wood (Deutschland)
  276. Joce And The Kazoo Band (Italien)
  277. Gene Pitney (USA)
  278. Chrissy (Unbekannt)
  279. Tracey Ullman (Großbritannien)
  280. Gazebo (Italien)
  281. Eruption (Großbritannien)
  282. Olivia Newton-John (Australien)
  283. Shadows, The (Großbritannien)
  284. 84 Ahead (Unbekannt)
  285. Fun Boy Three With Bananarama (Großbritannien)
  286. Limahl (Großbritannien)
  287. Valerie Claire (Frankreich)
  288. La Bionda (Italien)
  289. Twins, The (Deutschland)
  290. Status Quo (Großbritannien)
  291. Avant Garde (Deutschland)
  292. Frida (Schweden)
  293. Booker Newberry III (USA)
  294. Slade (Großbritannien)
  295. Commander Cody Band (USA)
  296. Babe (Niederlande)
  297. Rock Steady Crew (USA)
  298. Bucks Fizz (Großbritannien)
  299. Chico Johnson (Unbekannt)
  300. Gino Palatino (Italien)
  301. Larry Gatlin & The Gatlin Brothers Band (USA)
  302. Nona Hendryx (USA)
  303. Sensus (Niederlande)
  304. Toyah (Großbritannien)
  305. Visage (Großbritannien)
  306. Pam Rose (USA)
  307. Trammps, The (USA)
  308. Spargo (Niederlande)
  309. Ribbons & Lace (Unbekannt)
  310. Pussycat (Niederlande)
  311. Frankie Goes To Hollywood (Großbritannien)
  312. Galactic Nomads (Deutschland)
  313. Arabesque (Deutschland)
  314. Tremeloes, The (Großbritannien)
  315. Sneekers, The (Unbekannt)
  316. Freddy Quinn (Österreich)
  317. Bonnie Tyler (Großbritannien)
  318. Jeanette (Spanien)
  319. K.I.D. (Unbekannt)
  320. Rose Laurens (Frankreich)
  321. Sweet, The (Großbritannien)

1 Tonträger

Legende: = in Sammlung ja/nein | = verantwortlich ja/nein | = Flohmarkt-Angebot ja/nein

DVDs

  • Story Of Musikladen No. 3 1981-1984, The - Cover
    10-DVD, 2010 / Deutschland
    Plattenfirma: ARD Video
    Pappschuber Digi-Book
    EAN: 4031778020132
    Kat.-Nr.:
    464 Tracks
    1 Sammlung(en)