Rose Tattoo Assault & Battery (1981) - ein Review von Spike65

Rose Tattoo: Assault & Battery - Cover
1
Review
16
Ratings
9.09
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Metal: Hardrock
Rock: Blues Rock, Hardrock, Hardrock


Spike65
02.08.2018 13:36

Drei Jahre nach dem großartigen Erstling nun der zweite Schlag - und durchaus auf gleich hohem Niveau, auch wenn die Vielfalt etwas weniger wurde. Musikalisch dominieren immer noch die dreckig-punkigen Gitarren, die giftige Slide von Pete Wells und die flinkfingrigen Riffs von Mick Cocks, die von den satten Baßlinien und den scheppernd-präzisen Drums von Geordie Leach und Dallas Royall vorangetrieben werden. Angry Anderson's Stimme immer im High-Energy-Bereich.
Doch im Vergleich zur ersten Scheibe wird der Tenor der Songtexte düsterer, die Texte werden gewaltorientierter und hoffnungsloser. Die besungene "Magnum Maid" ist nicht etwa eine Art weiblicher Robin Hood, sondern schlicht und einfach die 44er als Mittel, um sich gegen die Ungerechtigkeit der Mächtigen zu wehren. Es geht um "All the Lessons we have learned, all the Bridges we have burned", um die Heroin-süchtige Prostituierte "Sidewalk Sally", um Ausbeutung in "Suicide City", um Ungerechtigkeit und Unzufriedenheit:"Get me out of this Place!". Gab's auf "Rose Tattoo" noch eine - wenn auch ruppige - Liebeserklärung mit "Stuck on you", so singt nun in "Chinese Dunkirk" Angry Anderson "If you're the Devil's Daughter, then I'm the Devil's Son". Der einzige Radio-taugliche Song ist das mir persönlich einfach zu platte, belanglose "Rock'n'Roll is King" - ausgerechnet der Song wurde als Single veröffentlicht, der so gar nicht zum wütend-derben Rest der Scheibe paßt.

Fazit: Ein zweites Meisterwerk der Tätowierten Rosen. Leider auch das letzte, denn mit "Scarred for Life" 1982 läßt die Qualität schon stark nach und die aktuellen Live-Sets leben im Grunde von den Songs der ersten 2 Alben. Drei der Fünf Musiker auf dieser Scheibe sind mittlerweile verstorben und in der aktuellen Besetzung der Band ist Angry Anderson der einzig Verbliebene.

Punkte: 9 / 10


Rose Tattoo: Blood Brothers (2018 Bonus Reissue)

Audio CD

für 9,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Black Eyed Bruiser
  2. Slipping Away
  3. Once In A Lifetime
  4. 1854
  5. City Blues
  6. Sweet Meat
  7. Man About Town
  8. Creeper
  9. Standover Man
  10. Nothing To Lose
  11. Lubricated
  12. Man About Town (Live Bonus Track)
  13. Black Eyed Bruiser (Live Bonus Track)
  14. Once In A Lifetime (Live Bonus Track)
  15. Sweet Meat (Live Bonus Track)
  16. Standover Man (Live Bonus Track)
  17. Nothing To Lose (Live Bonus Track)