The Night Flight Orchestra Aeromantic II (2021) - ein Review von macyanni

Night Flight Orchestra, The: Aeromantic II - Cover
1
1 Review
6
6 Ratings
7.75
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Rock: AOR, Power Pop



21.09.2021 00:27

CD des Monats im Rock Hard und auch im Metal Hammer ganz oben. Ich weiß schon, warum ich diese Abos gekündigt habe. Man hat dort völlig die Orientierung verloren und glorifiziert Musik, die früher keine Rede wert gewesen wäre.
Es gibt noch nicht einmal einen Anspieltipp. Tausendmal gehört und tausendmal eingenickt.
Diese Scheibe ist näher an Modern Talking und Helene Fischer als an ihren vermeintlichen Vorbildern, die wohl irgendwo bei Styx, Toto, Journey, Queen und auch Saga zu sein scheinen, ohne diese Bands beleidigen zu wollen. Aber während bei diesen Vorbildern das Songwriting noch einigermaßen in Ordnung, manchmal sogar klasse war (Blue Collar Man, Renegade, Hydra, Wheels in the sky) ist dieses Machwerk blutleerer als Dracula. Eigentlich sogar eher ein Punkt als drei, aber ein Punkt ist auf meiner Skala Roy Black oder auch Modern Talking. Für einen echten Headbanger ist das eine echte Zumutung.

Punkte: 3 / 10