Michael Garrison Point Of Impact (1983) - ein Review von bc_fan

Michael Garrison: Point Of Impact - Cover
1
1 Review
1
1 Rating
7.50
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Elektronische Musik: Electro


bc_fan
09.07.2021 20:38

Analog zu meinem Reviews von "Prisms", hier ein kurzer Review. Michael Garrison entdeckte ich, wie wahrscheinlich alle Hörer in Deutschland, über die WDR-Sendung "Schwingungen" von Winfrid Trenkler. Dies war die erste CD, die ich von ihm hatte, vorher alles nur auf LP (ja, das gab es damals noch).
Wie auch bei "Prisms" gesagt, sehr schöne, spacige Sounds und unaufgeregte Melodien, die ihren eigenen Stil und Klang haben. Leider fehlt etwas der Tiefgang und der Sound nutzt sich schnell ab. Aber immerhin verzichtete er hier noch/wieder auf Vocals, was positive herauszuheben ist. Als Synthie-Fan der 80/90er sollte man diesen Künstler kennen, auch wenn er leider viel zu früh gestorben ist und keinen großen Output hatte und nur wenige Konzert gab.

Punkte: 7.5 / 10