Helloween Keeper Of The Seven Keys Part I (1987) - ein Review von Obi Wan LDK

Helloween: Keeper Of The Seven Keys Part I - Cover
3
3 Reviews
98
98 Ratings
9.25
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Metal: Heavy Metal, Melodic Metal, Power Metal, Speed Metal



30.01.2016 16:09

Ich habe die Platte 1987 natürlich abgefeiert. Der Vorgänger war schon sehr gut, hatte aber einen eher limitierten Gesang von Kai Hansen. Deshalb die Entscheidung einen Sänger von internationalem Format zu suchen und der Erfolg gab der Band Recht... KEEPER... ging durch die Decke! Sogar in die Charts!! Daraufhin durfte HELLOWEEN auf den MONSTERS OF ROCK 1987 spielen - vor DIO, METALLICA, DEEP PURPLE usw. Da kam für mich die totale Ernüchterung: HELLOWEEN waren leider schlecht!! Ich stand voller Vorfreude relativ weit vorne... aber schiefer Gesang, Spielfehler und fehlende Ausstrahlung war das Ergebnis. Um Klassen schlechter als METALLICA ein paar Stunden später. Der Aufstieg kam mMn viel zu schnell (vor allem für Michael Kiske) und der weitere Werdegang hat das auch bewiesen. Leider sind auch die Alben schlecht gealtert, gerade im Vergleich zur US Konkurrenz im Bereich Power Metal.
Eine wohlwollende 8- ist gerade noch drin!!

Punkte: 8 / 10