Gene Page Hot City (1974) - ein Review von schanzer.in

Gene Page: Hot City - Cover
1
Review
1
Rating
8.00
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Soul/R&B: Southern Soul/Deep Soul


schanzer.in
21.12.2019 15:43

Gene Page war ein umtriebiger Arrangeur und Komponist, der für unzählige Künstler hinter den Kulissen gearbeitet hat. Solo-Alben gibt es laut Wikipedia nur vier, "Hot City" ist das erste davon und erschien 1974. Bei Musik-Sammler sind allerdings noch zwei weitere von 1970 bzw. 1972 gelistet.
Wer Isaac Hayes' "Shaft" mag, dem wird auch "Hot City" zusagen: Funky, groovig, viel Streicher, funky Gitarren-Licks - das ganze Programm des 70er Souls. Da Gesang fehlt - auch das Mädel auf dem Coverfoto wollte nicht mitsingen... - wird dafür reichhaltig instrumentiert: zahlreiche geschickt und effektvoll eingesetzte Instrumente wie Harfe, Bläser etc. würzen die Musik mit zusätzlichen Klangfarben.

Punkte: 8 / 10