Gateway To Selfdestruction Sanctus : Mater : Scortum (2020) - ein Review von seidel

Gateway To Selfdestruction: Sanctus : Mater : Scortum - Cover
1
1 Review
1
1 Rating
10.00
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Metal: Black Metal



11.07.2020 12:34

Metal1.info schreibt über dieses Album:

"Alles in allem bleibt es auf „Sanctus : Mater : Scortum“ somit – erneut – bei einem netten Versuch. Hin und wieder bricht das Talent, das GATEWAY TO SELFDESTRUCTION unzweifelhaft besitzen, zwar tatsächlich durch, was in ein paar zutiefst aufwühlenden Stücken resultiert, diese stehen jedoch nach wie vor zu vielen austauschbaren Tracks gegenüber. "

Ich bin bestimmt kein Musikspezialist und Branchenkenner, doch hier widerspreche ich. Das 2. Album von Gateway to Selfdestruction ist für mich ein Highlight des Depressive Black Metal.
Es ist ausdrucksstark und und emotional, brachial und abwechslungreich. Das zieht sich durch das gesamte Konzeptalbum.
Für mich ein perfektes Album - 10 Points to Zwickau!

Punkte: 10 / 10