Chicago 17 (1984) - ein Review von schanzer.in

Chicago: 17 - Cover
1
Review
5
Ratings
7.00
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Rock


schanzer.in
15.02.2019 17:45

Denken wir mal nicht an grandiose Jazz-Rock-Klassik Produktionen aus der Frühzeit der Band und messen wir "Chicago XVII" an einem angemessenem Anspruch. Es war nämlich als kommerziell erfolgreiches Hochglanz-Pop-Rock Album gedacht und genau das ist es auch geworden. Mission erfüllt!
Was steht also auf der Habenseite: Die gewollt 80s mäßige Produktion mit viel Synthiesounds, fetten Drums und clear-Gitarren. Genauso sollte es klingen und "Chicago XVII" halte für eins der eher seltenen gelungenen Beispiele dieses Soundverständnisses. Der Gesang ist, wie gewohnt, überirdisch, sowohl solo als auch im Satz. Die Kompositionen sind teilweise herausragend, waren auch eine Menge dicke Hits darunter wie "Stay The Night" oder "Hard Habit To Break". Und auch die guten alten Bläser sind durchaus oft zu hören, z.B. bei "We Can't Stop The Hurtin'".
Die Soll-Seite bleibt leer....
"Chicago XVII" ist für mich ein veritabler 80s Klassiker!

Punkte: 8 / 10