Blackberry Smoke Find A Light (2018) - ein Review von kurare

Blackberry Smoke: Find A Light - Cover
1
1 Review
5
5 Ratings
7.30
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Rock: Southern Rock


kurare
15.04.2018 20:13

Besser als der Vorgänger, aber in allen Belangen immer noch Meilenweit von den ersten Alben entfernt. Über "The Whippoorwill" wollen wir mal gar nicht reden!!
Warum die Band immer noch Blackberry Smoke und nicht Charlie Starr Band heißt ist mir eh ein Rätsel. Viel zu dominant scheint er alles in den Händen zu haben. Seine Mitmusiker kommen wieder mal nur am Rande vor und leider ist auch auf dem neuesten Album fast nichts von den Keyboards zu hören. Belanglose Begleitung ... mehr wird Brandon Still nicht erlaubt, und das bei einer Southern Rock Band. Oh man!!
Zumindest ist die Produktion nicht mehr so verwaschen wie auf den beiden letzten Alben (Like An Arrow, Holding All The Roses), und die Songs zeigen immerhin einen leichten Aufwärtstrend was die Strukturen und den Spannungsbogen angeht. Allerdings ist das Wort Spannungsbogen eigentlich schon zu hoch gegriffen!! Die Songs "plätschern" immer noch viel zu oft so vor sich hin und erzeugen so gut wie kein aha Erlebnis oder einen besonderen Wiedererkennungswert.
Charlie Starr ist auf dem falschen Dampfer wie ich meine. Aber ok. die Jungs müssen mit dem was sie da machen zufrieden sein und nicht ich.

Punkte: 6 / 10


Blackberry Smoke: Find a Light

Audio CD (Standard Version)

für 10,99 € Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote