Big Ball Hotter Than Hell (2010) - ein Review von KingFossil

Big Ball: Hotter Than Hell - Cover
1
1 Review
7
7 Ratings
7.57
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Rock: Hardrock, Rock'n'Roll



07.03.2015 14:29

Vielleicht mal eine kurze Notiz zu diesem Album: Den grundlegenden Sound bekommt die Band um Thomas Gurrath schon ganz gut hin, klanglich sind Big Ball schon ziemlich nah an AC/DC und den ganzen Epigonenbands dran. Einen kleinen Extrapunkt gibt es dabei außerdem für den durchwegs abgefahrenen Gesang, der mit seinem schrillen Kreischen noch jenseits von Brian Johnson liegt. Und nun zu den nicht so gelungenen Dingen auf "Hotter Than Hell": Die Songs sind überaus eintönig geraten und nutzen sich trotz netter Ideen in Sachen Riffs und Melodien recht schnell ab. Auch die im Laufe der Stücke zwangsläufig stattfindenden Soli wirken reichlich beliebig. Im Direktvergleich unterliegen Big Ball damit zwar Hoffnungsträgern wie Hardbone um Längen, allerdings lässt sich im Fazit immerhin feststellen, dass "Hotter Than Hell" insgesamt zumindest zufriedenstellend ist.

Punkte: 6 / 10