Axxis Doom Of Destiny (2007)

Axxis: Doom Of Destiny - Cover
2
2 Reviews
13
13 Ratings
8.35
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Metal: Heavy Metal, Melodic Metal

6 Tonträger

Legende: = in Sammlung ja/nein | = verantwortlich ja/nein | = Flohmarkt-Angebot ja/nein

CDs

  • Axxis: Doom Of Destiny - Cover
    Promo-CD, 2007 / Österreich
    Plattenfirma: AFM Records
    Cardsleeve
    EAN: 4046661086522
    Kat.-Nr.: AFM 163-2 Promo
    99 Tracks
    12 Sammlung(en)
  • Axxis: Doom Of Destiny - Cover
    CD, 2007 / Deutschland
    Plattenfirma: AFM Records
    EAN: 4046661086522
    Kat.-Nr.: AFM 163-2
    11 Tracks
    68 Sammlung(en)
  • Axxis: Doom Of Destiny - Cover
    CD, 2007 / Deutschland
    Plattenfirma: AFM Records
    Digipak Multimedia
    EAN: 4046661086621
    Kat.-Nr.: AFM 163-9
    12 Tracks
    84 Sammlung(en)
  • Axxis: Doom Of Destiny - Cover
    CD, 2007 / Österreich
    Plattenfirma: AFM Records GmbH
    Multimedia Limited Edition Digipak
    EAN: 4046661086621
    Kat.-Nr.: AFM 163-9
    12 Tracks
    30 Sammlung(en)
  • Axxis: Doom Of Destiny - Cover
    CD, 2007 / Österreich
    Plattenfirma: AFM Records GmbH
    EAN: 4046661086522
    Kat.-Nr.: AFM 163-2
    11 Tracks
    6 Sammlung(en)

Vinyl

  • Axxis: Doom Of Destiny - Cover
    PIC-LP, 2007 / Deutschland
    Plattenfirma: AFM Records
    Limited Edition
    EAN: 4046661098211
    Kat.-Nr.: AFM 163-1
    11 Tracks
    15 Sammlung(en)

Punktverteilung

0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10
0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 2 0 2 2 4 2 0

Reviews

Grave_Disillusion
19.09.2010 13:31:44

Review von Grave_Disillusion

Punkte: 9 / 10

Auf Wiedersehen Hard Rock, guten Tag Power Metal. Axxis können 2007 bereits auf einen beachtlichen Backkatalog zurückschauen. Ihr erstes Album, “Kingdom of the Night”, sollte ein Pflichtteil in jeder Sammlung eines Melodic Metal / Hard Rock Fans sein. Nach ein paar mäßigeren Alben in den Neunziger ...


28.09.2009 19:53:12

Review von KingFossil

Punkte: 6.5 / 10

Das starke Nachfolgealbum entlarvt es: "Doom of Destiny" ist unterm Strich ein eher mittelmäßiges Album der neuerlichen "Metal-Phase" der Dortmunder Hardrockveteranen. Zwar geht es mit dem Titelsong und "Better Fate" ganz annehmlich los, aber schon nach "Blood Angel" fällt die Band in den nur mäßig ...

Die letzten Ratings

23.04.2020 truemetal666 8 Points Rating 8.0
10.03.2015 saskiabauer 8.5 Points Rating 8.5
12.02.2015 Crow369 7 Points Rating 7.0
02.03.2014 priester 9 Points Rating 9.0
18.05.2012 Kissfan 9 Points Rating 9.0
09.02.2012 feverdreams 9 Points Rating 9.0
28.12.2011 Genellan 7 Points Rating 7.0
18.06.2011 Fatro 9.5 Points Rating 9.5
19.09.2010 Grave_Disillusion 9 Points Rating 9.0
28.09.2009 KingFossil 6.5 Points Rating 6.5

Insgesamt sind 13 Bewertungen vorhanden.