Ur Jordens Djup (2007) - ein Review von LP-Schmidt

Finntroll: Ur Jordens Djup - Cover
1
Review
17
Ratings
8.71
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Death Metal, Black Metal, Pagan/Viking Metal, Folk Metal


LP-Schmidt Avatar
03.07.2012 19:29

In diesem Werk von Finntroll geht es wieder um den Wald und dessen Bewohner; Hexen, Trolle, etc.
Natürlich sind die Trolle auch mal wieder auf dem Kriegspfad mit den Christen.
Im Lied „Trollvisan“ geht es um einen Troll, der auf einem Stein sitzt und sauer ist, weil jemand sein Met verschüttet, seine Pilze zertreten und seine Brüder geschlagen hat.
Auf all diese Ungewissheit bekommt er keine Antwort, bis die Ratten sich melden:

„Och råttorna svamlade till trollet;
De kristna har spillt ditt mjöd!
De kristna har trampat dina svampar!
De kristna ha slagit dina bröder!“

In dieser Strophe erzählen sie, dass die Christen all jenes Böse getan haben. Daraufhin wird der Troll sauer, geht in das „christliche Land“ und brennt eine Kirche nieder.
Das ist nur ein Lied von einem grandiosen Album.

In dem Song „Korpens Saga“ wird von Raben berichtet, die als die Herren der Lüfte in viele Kriege verworren sind:
„Sa miste rivarn sin bror av kamp.
De flög sin väg till världens kant.
Av ett glömt och fasligt trolldoms dad.
Det förkolnade sinnet kände ingen nad.“

„Nu faller skyars svarta mästare.
Slagsfältets kall och likets kyla.
Än fulla av slagens rus och svekets hat.
De gnaga utan ära pa krigets ruttna mat. »

Sie werden als Kapitäne des schwarzen Himmels betitelt und der Hörer erfährt, dass sie durch eine Magie vorangetrieben werden, die keine Reue spürt.

Der Vergleich: Die neue Stimme Mathias „Vreth“ Lillmåns, der schon vorher bei einem Auftritt als Ersatzsänger fungierte, macht der Band alle Ehre; er überzeugt mit einer kräftigen, brutalen und aggressiven Stimme, ohne den Finntroll Flair zu vernachlässigen.
Mit den Stücken „En Mäktig Här“ und „Trollvisan“ sind auch ein paar witzige Melodien auf dem Album enthalten.
Wer die anderen Alben schon liebt, wird hier wenig vermissen.
Auch wenn es ihnen ähnelt, ist es etwas ganz anderes und prägt Finntroll durch seinen individuellen Stil ein weiteres mal als eine der besten Folk Metallbands der Welt.

written by: http://metalap.jimdo.com

Punkte: 10 / 10


Login
×