The Very Best Of ... (1994) - ein Review von BierBorsti

Saga: Very Best Of ..., The - Cover
1
Review
6
Ratings
8.25
∅-Bewertung
Typ: Compilation/Best-Of
Genre(s): Rock


BierBorsti Avatar
08.11.2012 13:18

Die Saga Compilation mit dem vielleicht besten Cover.
Über den musikalischen INhalt, bzw. der ausgewählten Songtitel streiten sich noch heute viele Anhänger der Band.
Ich hatte vor dem Kauf dieser Best of die Alben "silent knight" und "world`s appart" schon und wollte nun mit dieser Scheibe einen Querschnitt der bekannteren Schaffensphase der Band.
Ich denke, wer mit dieser Best of einsteigen will, sollte sich dennoch die beiden genannten Alben kaufen, da diese für viele die besten der Band sind und auf dieser Best of kaum ein Song vorhanden ist ; Silent Knight ->
gerade mal nur "help me out" und von World`s appart -> "wind him up" und "on the loose".
Die restlichen Songs sind teilweise grandios (aus meiner Sicht), wie z.B. "how long", "wildest dreams", "the flyer" oder "what do i know", der rest dann doch eher eine mischung aus ein wenig belanglos und zu balladenhaft, wie diese hier: "(you were) never alone", "you and the night", "say goodbye to hollywood".
Wer nur auf die Hitsingles aus ist oder eben, wie ich , einen kleinen Querschnitt haben möchte, kann eigentlich zugreifen, der Rest sollte sich mit den ersten 5 Studioalben beschäftigen, weil Saga da noch Sagenhaft, abgespaced, mitreißend und kaum überkommerziell klangen.

Punkte: 8 / 10


Saga: The Very Best of Saga

Audio CD

für 4,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Wind Him Up (Album Version)
  2. (You Were) Never Alone (Edited Version)
  3. Wildest Dreams
  4. Humble Stance (Album Version)
  5. You And The Night
  6. The Flyer
  7. The Security Of Illusion
  8. Why Not? (Single Edit)
  9. How Long (Album Version)
  10. Only Time Will Tell
  11. Starting All Over
  12. What Do I Know?
  13. Help Me Out
  14. Say Goodbye To Hollywood
  15. On The Loose
Login
×