Fordlandia (2008) - ein Review von Rhinozaur

Jóhann Jóhannsson: Fordlandia - Cover
1
Review
1
Rating
10.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Elektronische Musik Ambient


Rhinozaur Avatar
15.01.2016 18:20

Jóhann Jóhannsson ist bekannt als talentierter Komponist von Filmmusik. Er zeichnet verantwortlich für die Soundtracks zum Drama „The Theory of Everything“, zum Psycho-Thriller „Prisoners“ oder dem 2016 für den Oscar nominierten Streifen „Sicario“. Doch der Isländer vertont nicht nur fesselnde Szenen auf der Kinoleinwand, er beweist auch grosses Geschick wenn es darum geht, Geschichten aus dem wahren Leben mit Geräuschen, Klängen und Melodien nachzuzeichnen – insbesondere wenn es sich dabei um ein düsteres Kapitel menschlichen Scheiterns wie Fordlândia handelt.

In den 1920er Jahren erwirbt der Autoriese Ford ein rund 10‘000 Quadratkilometer grosses Stück Urwald im Einzugsgebiet des Amazonas mit der Absicht, eine Kautschuk-Plantage mitsamt Kleinstadt für die Arbeiterschaft hinzupflanzen. Ford zwingt den einheimischen Arbeitskräften den amerikanischen Lebensstil des industrialisierten Zeitalters auf und es kommt, wie es kommen musste: es bricht ein Aufstand der Arbeiter los, den erst das brasilianische Militär niederschlagen kann. Fordlândia ist am Ende und verfällt über die Jahre zur Geisterstadt – und das alles für ein bisschen Gummi.

Jóhannsson wagt sich vorsichtig an „Fordlândia“ heran. Fast eine Minute lang lässt er beim gleichnamigen Opener fast gar nichts geschehen, ehe eine subtile Andeutung von Bläsern die Stille bricht. Wenn sich dann die zarten Streicher in gleicher Manier dazugesellen und wenig später die ersten – immer dezent eingesetzten – elektronischen Klänge ihr Übriges tun, ist man schon mitten drin im Klangkosmos des isländischen Meisters. Dann darf man richtig eintauchen, in eines seiner bemerkenswertesten Werke. Ein Album, das nur langsam Fahrt aufnimmt, damit man auch jedes neu hinzugesellende Arrangement voll auskosten kann. Ein Album, das einen auf eine Reise durch düstere Melancholie, lichte Momente der Hoffnung und schlicht vollkommener Schönheit mitnimmt. Ein Album, das einen auf den Höhepunkten seiner Songs immer wieder aufs Neue seine Wärme, Spannung und ganz eigene Atmosphäre erfahren lässt. Es ist ein Album, in das ich mich schwer verliebt habe und wohl noch sehr lange mein treuer Begleiter sein wird.

Punkte: 10 / 10


J?Hann J?Hannsson: Fordlandia

Audio CD

für 19,41 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Fordlandia
  2. Melodia(I)
  3. The Rocket Builder
  4. Melodia(II)
  5. Fordlandia-Aerial View
  6. Melodia(III)
  7. Chimaerica
  8. Melodia(IV)
  9. The Great God Pan Is Dead
  10. Melodia(Guidelines For A Space Propulsion Device Based On Heim's..)
  11. How We Left Fordlandia

Weitere Angebote:

Jóhann Jóhannsson: Fordlandia [Vinyl LP]
Vinyl

für 27,99 € 1,60 € (Du sparst 5% = 26,39 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Login
×