Izi.Im.Kurnu-Ki (2015) - ein Review von Akhanarit

Neolith: Izi.Im.Kurnu-Ki - Cover
1
Review
1
Rating
7.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Death Metal, Black Metal


Akhanarit Avatar
27.09.2016 17:01

Die Schnellsten waren NEOLITH noch nie. Seit ihrer Gründung 1991 haben es die polnischen Blackened Deather auf gerade einmal vier Studioalben gebracht und der Vorgänger "Individual Infernal Idimmu" liegt auch schon wieder fünf Jahre zurück. Mit "Izi.Im.Kurnu-Ki" melden sich die Musiker zurück. Und das in der Tat eindrucksvoll. Sie wissen nicht so recht, ob sie nun Death oder Black Metal sein wollen, und so entstand ein äußerst interessanter Hybrid aus beiden Genres, angereichert mit etwas Thrash und auch im Progressive/Technical Death Metal wird hier und da mit Wonne gewildert. Somit entstand ein Album, welches auch nur schwer mit normalen Maßstäben zu messen ist. Hat man sich ein Bild vom NEOLITH-Universum gemacht, kommen sie einfach mal spontan mit elektronischen Samples oder integrieren fernöstliche Soundlandschaften. Mag sein, dass diese vielleicht nicht immer zünden oder optimal platziert erscheinen, jedoch machen all die kleinen Feinheiten im Gesamten einen mehr als passablen Eindruck. Für meinen Geschmack hat man nur mit 'One Is The Truth And The Truth Is The One' einen kleinen Filler untergebracht, denn der Song erreicht nicht ganz die Faszination, welche die restlichen Stücke ihr Eigen nennen. Besonderes Highlight ist dann jedoch der Rausschmeißer 'Khufu Arise!', bei dem ausnahmsweise mal mit cleanen Vocals gearbeitet wird und dem Stück eine echte Gänsehautatmosphäre mit auf den Weg gegeben wurde. "Izi.Im.Kurnu-Ki" wird mit Sicherheit so manchen Fan des Genres zu begeistern wissen. Und das zu Recht.

http://bleeding4metal.de/?show=review_de&id=6724

Punkte: 7 / 10


Neolith: Izi.im.Kurnu-Ki

Audio CD

für 20,33 € 0,46 € (Du sparst 2% = 19,87 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Login
×