All Will Be Changed (1970) - ein Review von kurare

Frumpy: All Will Be Changed - Cover
1
Review
4
Ratings
8.88
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rock


kurare Avatar
24.12.2014 21:26

Und was für ein Einstand das war. Für eine deutsche Rockgruppe war der Sound der Band schon als revolutionär zu bezeichen. Das hatte aber mal gar nichts mit der Schublade "Krautrock" zu tun, sondern tendierte eher zu King Crimson, Pink Floyd oder auch Brian Auger's Trinity. Und trotz meiner Vergleiche war die Musik eigenständig und eigentlich mit nichts anderem zu vergleichen weil eben der Orgelsound von Jean-Jacques Kravetz den Sound maßgeblich hervorhob.
Über die grandiose Stimme von Inga Rumpf brauche ich gar nichts zu schreiben denke ich mal.
Das wunderbare Fundament von Carsten Bohns Schlagzeug und Karl-Heinz Schotts Bass ergibt dann in der Summe die mit Abstand beste deutsche Band zu dieser Zeit, wenn nicht sogar bis heute.
Schade das nach nur 3 Studio LPs alles vorbei war und Atlantis gegründet wurde.

Ich habe Inga Rumpf 2013 live in Bonn gesehen und diese Frau hat immer noch vieles was andere nie haben werden, nämlich eine grandiose Stimme und ein Charisma was man eben hat oder nicht.

9 Punkte, eigentlich aber 10 ... wenn da nicht noch "Frumpy 2" gekommen wär!!!

Punkte: 9 / 10


Login
×