Desecrate The Vile (2007) - ein Review von Monolith

Condemned: Desecrate The Vile - Cover
1
Review
1
Rating
0.50
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Death Metal


Monolith Avatar
27.08.2015 01:34

Diese Art von akkustischem Durchfall sorgt manchmal dafür, dass ich mich selbst spüren lerne. "Desecrate the Vile" erinnert mich an die South Park-Folge, in der die Jungs den braunen Ton gesucht haben. Und Condemned haben ihn jetzt auch gefunden.

Unhörbar tiefe Gitarren, unverständlicher Vokalist, der klingt, als würde er beim Kotzen reden wollen und Drums, die klingen, als würde jemand mit einem Stock auf einen Felsklotz einprügeln.

Rhythmus? Nein! Abwechslung? Wo kämen wir da hin?!? Irgendwas mit Substanz? Glaubt weiter an den Osterhasen! Eine geschlagene halbe Stunde geht dieser Schwachsinn, dann schienen dem Fünfer wohl die Ideen ausgegangen zu sein.

Für Menschen ohne Gehör eine Blindkaufempfehlung!

Punkte: 0.5 / 10


Login
×