New Barbarians Two Stones Alone Vol. 1 (1990) - ein Review von schanzer.in

New Barbarians: Two Stones Alone Vol. 1 - Cover
1
Review
1
Rating
2.00
∅-Bew.
Typ: Bootleg
Genre(s): Rock


schanzer.in Avatar
01.05.2017 16:14

Finger weg von diesem Machwerk! Dass der Sound bei einem Bootleg entsprechemd mumpfig ist, muss hingenommen werden. Der unbeschreiblich gruselige "Gesang" der beiden Steine ist aber eine Frechheit, eigentlich eine Verhöhnung des seinerzeit anwesenden zahlenden Publikums. Unterirdisch! Zudem wird auch noch sehr schlampig gespielt, Probenarbeit vor der Tour war den Herren wohl zu langweilig. Lediglich das nach Bobby Keys klingende Saxophon hebt das Niveau auf 2 Punkte.
Wenn eine unbekannte Band sich mit diesen Aufnahmen um Gigs bewerben würde, bekämen sie unter Garantie kein einziges Engagement!

Punkte: 2 / 10