Refractory Obdurate (2014) - ein Review von Bere

Woven Hand: Refractory Obdurate - Cover
1
Review
2
Ratings
9.25
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rock Progressive Rock, Alternative Rock, Psychedelic Rock
Werbung


Bere Avatar
24.04.2014 13:40

Dank Amazon-Vorbestellung schon einen Tag eher im Briefkasten. DEE hat erneut ein großartiges Album hingelegt.
Ich möchte behaupten, dass Wovenhand nie rockiger waren als auf "Refractory Obdurate". Die Stilmittel sind die üblichen - die verzerrte Stimme, religiöse Themen (schon an den Titeln erkennbar "The Good Shepherd", "King David"...) und der einzigartige Gitarrensound.
"Good Shepherd" und "Field of Hedon" lassen einem die Gitarrenriffs um die Ohren fliegen, dass es nur eine Freude ist. Für alle Fans der Band ist dieses Album ein Fest. Aber auch Neugierige sollten nicht enttäuscht werden.

Ein heißer Anwärter auf mein Album des Jahres. Und große Vorfreude herrscht auf das Livekonzert im Mai (2014).

Punkte: 10 / 10


Werbung
Login
×