Seabed (2013) - ein Review von yannikk

Vondelpark: Seabed - Cover
1
Review
1
Rating
7.50
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Techno/Electronic Chillout, Minimal, Electro, Ambient


yannikk Avatar
20.05.2013 21:44

Die 2010 als 12'' erschienenen EPs "Sauna" und "NYC Stuff And NYC Bag" waren ganz großes Kino. "Verspielt" und "interessant" sind im Chillout-Bereich selten benutzte Vokabeln, doch Vondelpark boten eben genau das den geneigten (Hipster-)Hörern. Auf dem nun nach einer gefühlten Ewigkeit vorliegenden Longplayer ist vieles der Verspieltheit leider verloren gegangen. Die insgesamt 10 Titel bieten zwar immernoch wunderbare Musik zum Abschalten ohne Plattitüden, allerdings schafft "Seabed" es im Gegensatz zu den Vorboten nur selten ein spezielles Kribbeln in den Gehörgangen und Körpern zu erzeugen. Doch Vondelpark spielen weiterhin eine ganz spezielle, eigene, akustische, hörenswerte Variante von Chillout-Electro.

Leider kommt die 2LP nicht in einem Gatefold, sondern nur in einem regulären Plattensleeve daher, welches aufgrund des hohen Gewichts relativ schnell beschädigt wird. Die CD als Beigabe ist natürlich klasse und auch das großformatige Booklet kann sich sehen lassen.

Punkte: 7.5 / 10


Vondelpark: Seabed

Audio CD

für 18,84 € 1,14 € (Du sparst 6% = 17,70 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Quest
  2. Blue again
  3. Dracula
  4. Come on
  5. Always forever
  6. California analog dream
  7. Closer
  8. Seabed
  9. Bananas (on my biceps)
  10. Outro 4 Ariel
Login
×