A Girl Called Cerveza (2012) - ein Review von sam

Tankard: Girl Called Cerveza, A - Cover
1
Review
8
Ratings
7.94
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Thrash Metal


sam Avatar
11.09.2012 03:04

Ja, ich freute mich irgendwie darauf auch hierzu einen Verriß zu schreiben. Alleine wegen denen
die sich dann wieder in die Hose pissen würden. Wie kann man nur! Oh Gott! Er schreibt fäkal!
Wie unsachlich und überhaupt. Laßt euch gesagt sein, sich anzupissen ist KEIN METAL!

Nun, meine Trauer darüber euch keins reinwürgen zu können hält sich in Grenzen.
In recht überschaubaren. Denn ihr seid mir egal. Mir geht es um die Musik.

Und die ist hier wirklich GUT! Abgesehen vom Titelsong. Den werde ich zukünftig ganz sicher
wegskippen. Der ist nämlich SCHEISSE. Der bringt mich ob seinen sinnlosen scheiß
Wiederholungen total zum erbrechen. Den hätten sie sich echt mal sparen können.

Der Rest der Platte macht aber wirklich total Spaß! Wer hätte das gedacht? TANKARD haben es
immer noch drauf. Und ich hab leider viel zu wenig original von ihnen in der Sammlung stehen.
Zwar wird dies wohl nicht die nächste Platte die ich von ihnen kaufe aber früher oder später.....
Als kaufenswert bezeichne ich mal alle die ich kenne und ich kenne ziemlich alle.

Wobei, vielleicht, wenn ich das Teil noch ein paarmal hör..... hol ich es mir vielleicht doch
früher wie gedacht.... ist schon geil, öööh, sehr gut.

Wer THRASH anno 2012 von einer der großen (aus meiner Sicht) Bands hören will dem sei diese
Platte ans Herz gelegt. Die - von den Verkaufszahlen her - Großen des Thrash haben eh genug Kohle.
Titelsong wegskippen und gut ist.

Verdient haben TANKARD es auf jeden Fall mal etwas mehr ihrer Alben an den Mann/die Frau
zu bringen. Qualitativ war das immer hochwertig. Wenn man sich dazu noch vor Augen hält wie
lange sie schon Musik machen und wie wenig Anerkennung sie in Relation dazu erhalten.... Traurig.

Grad noch ´nen Drink geholt und das Teil - Promo mit Störungen - nochmal gestartet.

Von mir gibts grad mal euphorische 8 Punkte mit Tendenz zur 8,5.

Punkte: 8 / 10


Tankard: A Girl Called Cerveza (Ltd. Digibook)

Audio CD

für 15,49 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Rapid fire (A tyrant's elegy)
  2. A girl called Cerveza
  3. Witch-hunt 2.0
  4. Masters of farces
  5. The metal ladyboy
  6. Not one day dead (but mad one day)
  7. Son of a fridge
  8. Fandom at random
  9. Metal magnolia
  10. Running on fumes

Weitere Angebote:


Login
×