Sterneneisen Live - Laut Sind Wir Und Nicht Die Leisen (2012) - ein Review von Xeledon

In Extremo: Sterneneisen Live - Laut Sind Wir Und Nicht Die Leisen - Cover
1
Review
4
Ratings
8.62
∅-Bewertung
Typ: DVD/Video/etc
Genre(s): Rock Mittelalter Rock


Xeledon Avatar
05.08.2012 19:23

Offensichtlich hat es sich auch im Hause IN EXTREMO eingebürgert, nach jedem Studio-Album beziehungsweise der zugehörigen Tour auch eine DVD-Veröffentlichung auf den Markt zu bringen. Über Sinn und Unsinn einer so umfassenden Dokumentation der Live-Aktivitäten mag man denken wie man will, da man sich für Setlist und Bühnenshow immer auch viel neues einfallen lässt, braucht man bei "Sterneneisen Live - Laut Sind Wir Und Nicht Die Leisen" allzu auffällige Überschneidungen zu den Vorgängerwerken nicht zu befürchten.

Dennoch war im direkten Vergleich die 2009 erschienene "Am Goldenen Rhein"-DVD die bessere Live-Veröffentlichung. Dies liegt in erster Linie an der besseren Bildqualität, denn bei "Sterneneisen Live" bekommt man zu häufig grobkörnige und schlecht ausgeleuchtete Nahaufnahmen, die nie einen brauchbaren Überblick darüber zulassen, was die einzelnen Musiker auf der Bühne eigentlich zum jeweiligen Zeitpunkt so anstellen. Dafür haben Vincent Sorg und Jörg Umbreit bei der Sound-Abmischung in den Münsteraner "Principal Studios" alles richtig gemacht und das live-Feeling einer IN-EXTREMO-Show sowohl in Stereo als auch im 5.1-Surround-Sound bestens eingefangen. Kleinere Spielfehler und Timing-Schwächen wurden beibehalten und verleihen diesem live-Dokument das dringend benötigte Maß an Authentizität.

Die eigentliche Show bestätigt den Eindruck, den ich persönlich bereits bei einem anderen Konzert derselben Tour bekommen hatte: IN EXTREMO sind live immer sehenswert, man hat sie in der Vergangenheit aber auch schon stärker erlebt. Bei der am 21. April 2011 in der Siegener Siegerlandhalle mitgeschnittenen Show scheinen Deutschlands führende Mittelalter-Rocker noch nicht hundertprozentig aufeinander eingespielt zu sein. Dies könnte daran liegen, dass man auf der Tour erstmals mit Neu-Drummer Specki T. D. unterwegs war, wenngleich dieser seinen Job ziemlich gut macht.

Natürlich finden sich viele Stücke vom noch immer aktuellen Album "Sterneneisen" auf der Setlist. Und in ihrem live-Gewand funktionieren viele davon tatsächlich noch ein wenig besser, den älteren Klassikern kann aber nicht einmal das spaßige "Zigeunerskat" das Wasser reichen. So sind die Highlights auch wieder einmal "Her Mannelig", "Spielmannsfluch" und "Liam". Warum gerade "Viva La Vida" und "Gold" bei vielen anderen - auch beim Siegener Live-Publikum - so gut ankommen, erschließt sich mir auch beim Betrachten dieser live-Aufnahme nicht, insbesondere textlich zeigen sich IN EXTREMO hier doch erschreckend unoriginell.

Aber sei's drum, wer die Lieder mag, dürfte auch die hier gebotene Live-Interpretation mögen. Und im Falle von "Gold" versucht die Band angesichts eventueller musikalischer Defizite immerhin ziemlich gekonnt mit kreativen Show-Effekten zu glänzen. Denn auch das gehört zu einer IN-EXTREMO-Show immer dazu. Da kracht es ordentlich und Flammensäulen schießen in die Hallenluft - alles toll gemacht und auch dann noch unterhaltsam, wenn man es bereits in mannigfacher Variation bei früheren Shows der Mittelalter-Rocker gesehen hat. Für alle Fans ist "Sterneneisen Live" also ein durchaus lohnenswertes live-Dokument genommen. Für die mäßige Bildqualität gibt es aber einen Punktabzug und die deutliche Empfehlung, im Zweifelsfall lieber der "Am Goldenen Rhein"-DVD den Vorzug zu geben.

(http://www.metal.de/gothic-metal-mittelalter/review/in-extremo/50211-sterneneisen-live-laut-sind-wir-und-nicht-die-leisen/)

Punkte: 6 / 10


In Extremo: Sterneneisen Live

Audio CD

für 9,79 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Intro
  2. Sterneneisen
  3. Frei zu sein
  4. Liam
  5. Zigeunerskat
  6. Unsichtbar
  7. Herr Mannelig
  8. Horizont
  9. Zauberspruch No. VII
  10. Siehst du das Licht
  11. Stalker
  12. Hol die Sterne
  13. Spielmannsfluch
  14. Küss mich
  15. Viva La Vida
  16. Sängerkrieg
  17. Gold
  18. Omnia Sol Temperat
  1. Intro–Live aus Siegen [Musik Video]
  2. Sterneneisen–Live aus Siegen [Musik Video]
  3. Frei zu sein–Live aus Siegen [Musik Video]
  4. Liam–Live aus Siegen [Musik Video]
  5. Erdbeermund [Musik Video]
  6. Zigeunerskat–Live aus Siegen [Musik Video]
  7. Unsichtbar–Live aus Siegen [Musik Video]
  8. Herr Mannelig–Live aus Siegen [Musik Video]
  9. Horizont–Live aus Siegen [Musik Video]
  10. Zauberspruch No. VII–Live aus Siegen [Musik Video]
  11. Siehst du das Licht–Live aus Siegen [Musik Video]
  12. Stalker–Live aus Siegen [Musik Video]
  13. In diesem Licht–Live aus Siegen [Musik Video]
  14. Hol die Sterne–Live aus Siegen [Musik Video]
  15. Spielmannsfluch–Live aus Siegen [Musik Video]
  16. Küss mich–Live aus Siegen [Musik Video]
  17. Viva La Vida–Live aus Siegen [Musik Video]
  18. Sängerkrieg–Live aus Siegen [Musik Video]
  19. Gold–Live aus Siegen [Musik Video]
  20. Omnia Sol Temperat–Live aus Siegen [Musik Video]
Login
×