The President's Dead (2006) - ein Review von iheardeadpeople

Okkervil River: President's Dead, The - Cover
1
Review
1
Rating
8.50
∅-Bewertung
Typ: Single/EP
Genre(s): Rock Indie Rock


iheardeadpeople Avatar
01.06.2015 18:56

Pitchfork bezeichnete Okkervil River-Mastermind Will Sheff einst als "one of the best lyric writers in indie rock"... Dass das nicht von ungefähr kommt, beweist einmal mehr der titelgebende Song dieser Scheibe, welche nebenbei erwähnt nur im Vinyl-Format zu bekommen ist...
Heilige Makrele aber auch, was für ein wahnsinnig toller Ohrwurm, bildhaft erzählt, grüblerisch & als ein Konzentrat unserer Zeit, alles andere als abwegig oder verstiegen... Ich bin vollkommen mitgerissen und verzückt, denn obendrein lässt er sich auch akustisch butterweich auf jede Stulle schmieren...

Wie Travis Nelsen etwa beinahe unmerklich Will Sheff's gesungenes "Like three shots to my head..." mit drei Trommelschlägen ausstaffiert, ist ein leuchtendes Beispiel dessen, dass es auch diese kleinen Spielereien sind, die einen guten Song zu einem richtig guten Song machen...
Auf der B-Seite lässt sich übrigens auch noch ein Lied finden: "The Room I'm Hiding In" - die Lobeshymne darauf muss allerdings noch geschrieben werden... Dann aber vielleicht von jemand anderem, denn mit mir macht dieses Lied leider nichts...

Das soll sich aber mal nicht allzu negativ auf die Gesamtbewertung auswirken -
dazu ist "The President's Dead", mit dem von mir verliehenen Prädikat des perfekten 3 Minuten-Songs, schlichtweg zu gut...

Danke für's Zulesen!

Punkte: 8.5 / 10


Login
×