Box 'o' Snakes: The Sunburst Years 1978-1982 (2011) - ein Review von Akhanarit

Whitesnake: Box 'o' Snakes: The Sunburst Years 1978-1982 - Cover
1
Review
4
Ratings
8.75
∅-Bewertung
Aka: Little Box 'o' Snakes: The Sunburst Years 1978-1982
Typ: Boxset/Bundle
Genre(s): Rock Hardrock
Werbung


Akhanarit Avatar
15.06.2013 01:32

Im Jahre 2011 veröffentlichten die britischen Hardrocker um David Coverdale mit WHITESNAKE ein Boxset, das es in sich hatte. Gleich neun CDs, eine DVD sowie eine 7"-Vinyl waren in dem schmucken Teil enthalten. Dazu noch ein "Booklet" mit 90 Seiten (auch Buch genannt). Wer hier bei der Anschaffung in die Röhre schauen musste, der kann sich jetzt zumindest über eine abgespeckte Version dieses Boxsets freuen. "Little Box 'O' Snakes: The Sunburst Years 1978-1982" bietet immerhin noch acht CDs (von "Trouble" bis "Saints & Sinners" + die damalige 7"-Vinyl "Snakebite", umgewandelt als CD, sowie die Livealben "Live At Hammersmith" und "Live... In The Heart Of The City"), die das frühe Schaffen der Hard Rock-Legende prima veranschaulichen. Das 16-Seiten-Booklet ist zudem bis zum Anschlag mit Lyrics versehen, so dass ein Auswendiglernen ein Leichtes ist. Die Mitschnitte vom Reading Festival 1979 und 1980 sind aus rechtlichen Gründen bedauerlicherweise nicht mehr enthalten.

Die Aufmachung der Box kann sich ebenfalls sehen lassen, ist sie doch in dem Look der Instrument- & Equipment-Transportcases (mit den Silberbeschlägen an den Rändern) gehalten, was thematisch prima zu den gern tourenden WHITESNAKE passt. Etwas irritierend ist es allerdings, wenn man die Box zum ersten Mal öffnen will. Da man ja nichts kaputt machen will, dreht man sie erstmal hin und her wie früher den berühmten Zauberwürfel. Hat man erstmal begriffen, dass man die vordere Klappe tatsächlich nach vorne klappen muss (und somit einen Knick in die Box machen muss), dann kommt man an die leckere Füllung. Acht CDs lang, natürlich ebenfalls remastered, Songs über Davids Lieblingsthema (love, love und ... ähh ... love!!!), etliche Stunden erstklassigen Hard Rock mit Blueseinschlag und Musikern am Werk, deren Klasse man gar nicht mehr zu betonen braucht. Wir reden hier immerhin über WHITESNAKE! Dass die CDs alle im Cardsleeve beiliegen mag Platzsparern entgegen kommen, etwas lieblos dürfte es allerdings schon auf die Sammler unter euch wirken. Dies und die Tatsache, dass sich die vordere Blende der Box durch den Knick in der Pappe nicht wieder komplett schließen lässt, kostet diese Veröffentlichung allerdings Abzüge in der B-Note. Richtige Fans werden diese Kleinigkeiten aber nicht abhalten und ganz ehrlich: Das ist auch gut so!

http://www.bleeding4metal.de/?show=review_de&id=5266

Punkte: 8.5 / 10


Werbung
Login
×