Feed The Lie (2009) - ein Review von Shyclad

.Zed: Feed The Lie - Cover
1
Review
2
Ratings
7.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Stoner Rock/Metal, Sludge


Shyclad Avatar
17.11.2011 12:17

Stoner Rock/Metal ist allgemein nicht so ganz meine Baustelle und zumindest zum Teil fallen .ZED in diesen Bereich, gehen jedoch oft in verschiedene Richtungen darüber hinaus und haben ihren ganz eigenen Stil entwickelt.

War das selbstbetitelte Debütalbum noch rein Instrumental und die übliche Rock/Metal-Instrumentierung durch ein Keyboard verstärkt, fällt letzeres - und damit auch der psychedelische Einschlag auf "Feed The Lie" fast gänzlich weg, dafür ist nun (bis auf ein Stück) Gesang hinzugekommen, der am ehesten in Richtung aggressivem Hardcore-Geshoute geht und dem ganzen einen deutliche(re)n Sludge-Einschlag verpasst (der aber auch musikalisch schon vorhanden war).
Fans von NEUROSIS, ISIS, CULT OF LUNA etc. sollten ruhig mal ein Ohr riskieren, auch wenn ZED auf auf diesem Album etwas weniger experimentell und ein wenig direkter (und eben mit deutlichem Stoner-Einschlag) vorgehen. Viele Stücke gehen aber trotzdem über 6 Minuten und bieten emotionale Achterbahnfahrten, die zwar eine düstere Grundstimmung besitzen, aber trotzdem ordentlich rocken!

Sollte diese sympathische, norddeutsche Band mal bei euch in der Nähe spielen, würde ich mir das an eurer Stelle auf keinen Fall entgehen lassen, da die Energie live fast noch besser rüberkommt als auf den auch schon tollen CDs!

Punkte: 8.5 / 10


Login
×