Born This Way (2011) - ein Review von stefan72

Lady Gaga: Born This Way - Cover
1
Review
13
Ratings
7.50
∅-Bewertung
Aka: Born This Way The Remix
Typ: Album
Genre(s): Pop Dancefloor


stefan72 Avatar
10.10.2011 21:04

Warum macht ein Metaller ein Review über Lady Gaga fragen sich einige, ganz einfach:
Was viele nicht wissen ist das Lady Gaga selbst eine große Verehrerin von der Band "Iron Maiden" ist.
Die neue CD ist wieder ein gelungenes Beispiel für richtig gute Musik, wenn auch nicht metallisch so sind doch ein paar Nummern drauf die auch rocken ( Electric Chapel,You And I, The Edge Of Glory). Auch Songs wie ihre Single (Judas) oder auch "Marry The Night" oder eben "Heavy Metal Lover" sind echte Hymnen. Was ich auch sehr schätze ist das Lady Gaga ihre Songs selbst schreibt und keinen Dieter Bohlen oder sonstwen dafür braucht.
Ich sag nur Hut ab dafür. Für's nächste Album wären ein paar rockigere Stücke nicht ohne:
Alles in allem ein Hammeralbum.

Punkte: 9.5 / 10


Lady Gaga: Born This Way

Audio CD

für 6,40 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Marry The Night
  2. Born This Way
  3. Government Hooker
  4. Judas
  5. Americano
  6. Hair
  7. Scheiße
  8. Bloody Mary
  9. Bad Kids
  10. Highway Unicorn (Road To Love)
  11. Heavy Metal Lover
  12. Electric Chapel
  13. Yoü And I
  14. The Edge Of Glory
  15. Born This Way [Jost & Naaf Remix]

Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:

Login
×