Bleeding (1996) - ein Review von Th-Buddy G

Psychotic Waltz: Bleeding - Cover
1
Review
27
Ratings
9.20
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Progressive Metal


17.09.2011 16:17

"Bleeding" ist leider das bis dato letzte Album der einzigartigen Psychotic Waltz. Aber das hatte es nochmal in sich. Melodien der Königsklasse und trotz allen Anspruchs komplett mit Ohrwürmern gespickt; dazu das meiner Meinung nach schönste Cover der Bandgeschichte. Auch hier kann ich nichts anderes als die Höchstnote vergeben,weil sich eben jedes PW-Album vom Rest der Musikwelt weit abhebt (es gibt für mich reichlich 10er-Alben,aber nur eine Band hat das mit ihrer kompletten Discographie geschafft). Was "Bleeding" für mich noch zu was Besonderem macht,ist die Tatsache,daß ich PW in dieser Zeit zweimal live erleben durfte. Dieses Jahr kam es dann zur Reunion und 2012 soll dann ein neues Album kommen. Ich erwarte Großes!

Punkte: 10 / 10


Psychotic Waltz: Into The Everflow+Bleeding (Re-Issue)

Audio CD

für 17,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Faded
  2. Locust
  3. Morbid
  4. Bleeding
  5. Need
  6. Drift
  7. Northern lights
  8. Sleep
  9. My grave
  10. Skeleton
  11. Freedom?
  1. Ashes
  2. Out of mind
  3. Tiny streams
  4. Into the everflow
  5. Little people
  6. Hanging on a string
  7. Freakshow
  8. Butterfly (Bonus track)
  9. Disturbing the priest
  1. Into the everflow
  2. Tiny streams
  3. Little people
  4. Hanging on a string
  5. Freakshow
  6. Butterfly (aslan demo)
Login
×