Dante XXI (2006) - ein Review von blackening

Sepultura: Dante XXI - Cover
1
Review
17
Ratings
7.50
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Thrash Metal


blackening Avatar
25.07.2011 20:28

Oh Yeah! Ich hatte ja ehrlich gesagt nicht mehr damit gerechnet, das Sepultura je zur Stärke eines "Chaos A.D." zurückfinden würden, doch das haben sie!Ich würde "Dante XXI" sogar als eines der besten Groove Metal Alben, dass ich je gehört habe, bezeichnen. Es stimmt einfach fast alles: ausdrucksstarker Gesang ( der sowohl hart als auch melodisch ist), eine fette(aber nie künstlich klingende) Produktion,ein interessantes Konzept ( ein Konzeptalbum das auf Dante Alighieris Göttlicher Komödie basiert) und RICHTIG gute Songs. Besonders gut gefallen mir "Dark Wood Of Error", "Convicted In Life", Fighting On", "Nuclear Seven" und "Repeating The Horror". Damit es nicht zu langweilig wird, wird das Album von 4 Instrumentals aufgelockert. Für mich haben es Sepultura hiermit geschafft, sich von ihrer eingen (überlebensgroßen) Vergangenheit zu befreien und etwas neues zu erschaffen.

Punkte: 9.5 / 10


Sepultura: Dante XXI

Audio CD

für 5,97 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Lost (Intro)
  2. Dark Wood Of Error
  3. Convicted in life
  4. City Of Dis
  5. False
  6. Fighting on
  7. Limbo (Intro)
  8. Ostia
  9. Buried Words
  10. Nuclear Seven
  11. Repeating the horror
  12. Eunoe (Intro)
  13. Crown and miter
  14. Primium Mobile (Intro)
  15. Still Flame

Weitere Angebote:


Weitere Angebote:

Login
×