The Passage (1994) - ein Review von Philomena

Iron Man: Passage, The - Cover
1
Review
1
Rating
8.50
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Doom Metal


14.04.2015 23:51

Wie der Name schon suggeriert, handelt es sich hierbei um typischen Hellhound-Stuff. Auf BLACK SABBATH und anderem düsterem 70er-Substrat aufbauend, mit Glocken-Einsatz, dunklen Riffs und matschiger Produktion, zugekleistert mit apokalyptischen Visionen, und trotzdem Abwechslung im gesteckten Rahmen suchend, dass sind die vier netten Jungs des Backcovers namens IRON MAN.

"The Passage" ist absolut "out of time" und eine einzige Klischeeanhäufung (schon die Titel sprechen Bände) und deshalb sind IRON MAN einfach nur saugut und Album Nr.2 macht unwahrscheinlich Spaß.

Punkte: 8.5 / 10


Iron Man: The Passage

Audio CD

für 19,06 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. The Fury
  2. Unjust Reform
  3. The Gargoyle
  4. Harvest Of Earth
  5. The Passage
  6. Iron Warrior
  7. Freedom Fighters
  8. Waiting For Tomorrow
  9. Time Of Indecision
  10. Tony Stark
  11. End Of The World
Login
×