Recipe For Cremation (2009) - ein Review von ZZOOOUHH

Fermento: Recipe For Cremation - Cover
1
Review
1
Rating
9.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Death Metal, Grindcore


ZZOOOUHH Avatar
26.06.2012 18:57

Schade , sehr schade nachdem "Fermento mitt Album No #2 im vergleich zum Debut Album doch signifikant abgebaut haben schaffen sie es auch mitt "Recipe For Cremation" nicht an "Symbols For Decrepitude" anzubauen.....
Wahr vermutlich doch zu Mächtig ,der Einstand aus dem Jahre 1997 !, es fehlt hier eindeutig ein klein wenig an Phantasie , an den magischen Mommenten die ein Monumentales Album ausmachen , denn ein solches ist auch "Recipe For Cremation" zu meinem leidwesen nicht geworden , ein gutes aber allemal schohn , und vor allem besser als sein Vorgänger "Insignia"....
Kommt vorallerdingen auf die Sichtweise drauf an ,die CD eignet sich hervoragend als hochefektive Waffe gegen unliebsame Nachbarn , in verbindung mitt einer vernünftigen Anlage bleibt im umkreis von 1Km kein Mörtell mehr an der Wand.
Am ende bleibt ein sehr gutes , abnorm krankes Album, dem die entscheidenden Mommente fehlen um als Suchtmittel zugelassen zu werden ,89/100 ZZOOOUHH

Punkte: 9 / 10


Login
×