Lügenkabinett (2010) - ein Review von LP-Schmidt

Akrea: Lügenkabinett - Cover
1
Review
4
Ratings
7.75
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal


LP-Schmidt Avatar
03.07.2012 19:12

Ein Jahr nach ihrem Debut "Lebenslinie" bringen Akrea ihr zweites Machwerk auf den Markt;
Mit "Lügenkabinett" können sie zwar stimmlich wie auch instrumententechnisch überzeugen, doch den Ohrwurmfaktor sucht man vergebens; deshalb kann das Album auch nicht wirklich den Anschluss an das Vorgängeralbum finden.

Trotz der Weiterentwicklung des Gesangs und der Spieltechnik wirkt das Album etwas lasch, als ob da was fehlt - das gewisse Etwas.

Für den Fan sicherlich einen Kauf wert und für etwas mehr Geld bekommt man auch noch zwei Tracks mehr: ein Apocalyptica Cover und einen Song von Inner Aggression.
Wer hier aber das non plus Ultra erwartet, wird leider enttäuscht.

Meine Empfehlung: Wer zum ersten Mal etwas von Akrea hören will, sollte lieber auf das erste Album "Lebenslinie" zurückgreifen, bevor er einen schlechten Eindruck von der Band bekommt, denn das Potential der Band wurde in diesem Album bestimmt nicht ausgeschöpft.

written by: http://metalap.jimdo.com

Punkte: 6 / 10


Akrea: Lügenkabinett

Audio CD

für 15,11 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Vier Sonnen
  2. Meteor
  3. Auf los geht's los!
  4. Versprochen ist versprochen
  5. Bühne frei
  6. Guten Tag
  7. Ach was bist Du schön...
  8. ...so schön
  9. Auf leisen Sohlen
  10. Zwischen den Welten
  11. Wilde Flut
Login
×