It's Understood (2000) - ein Review von freaksdeed

Estradasphere: It's Understood - Cover
1
Review
1
Rating
10.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Sonstiges Experimentalmusik, Vereinslieder/Sportsongs


freaksdeed Avatar
26.12.2013 13:54

Das erste (und meiner Meinung nach auch beste) Album der Band ist wahrlich eines der Superlative!
So klingt es, wenn ausserordentliche Begabung, Unvoreingenommenheit und Ambition zusammentreffen, jedoch mit viel Feingefühl abgeschmeckt werden. Sicher keine leichte Kost, sondern ziemlich dick aufgetragen. Etwa wie eine Karussellfahrt im Süssigkeitenladen, vor musikalischen Leckereien nur so strotzend. Nahrhaft, reichhaltig und gewagt… und trotzdem kann man sich kaum satthören.

Stylistisch: Klezmer-Metal-Gameboy-Gypsy-Jazz, höchste handwerkliche Kunst, gekonnt verwebt,
ohne angestrengt oder anstrengend zu klingen. Jeder einzelne Moment ist unverzichtbar.
Unfassbar, wie ein Stück Musik gleichzeitig soviel Genie, Witz, Liebe zur Musik und Lebens- sowie Experimentierfreude verströmen kann!

Kaum ein anderes Album würde ich mit solch sicherer Hand in meinen Insel-Rucksack packen, wie dieses!

Punkte: 10 / 10


Login
×