Gonna Rock You/Overdrive (1983) - ein Review von Sgt. Kuntz

Mansfield: Gonna Rock You/Overdrive - Cover
1
Review
3
Ratings
8.17
∅-Bewertung
Typ: Single/EP
Genre(s): Metal Heavy Metal


Sgt. Kuntz Avatar
02.02.2012 13:52

So, Back in the USA, mit MANSFIELD! Wer? Okay, kann man schon mal übersehen haben, aber fangen wir von Vorne an:

Jerry Best und Doug Aldrich waren zwei Kumpels an der Highschool im Raum New Jersey, die zusammen mit Jerrys Bruder und einem weiteren Gleichgesinnten FRAGILE gründeten, alles noch Ende der 70er. Vorbilder damals vor allem RUSH und PAT TRAVERS, also hard rockig, aber noch ohne klare Idee, wo die Reise hingehen soll. Und für eine Musikkarriere war ein Vorort von New Jersey ähnlich erfolgversprechend wie Ketchikan, Alaska oder die Wüste Gobi, also ging es in das Epikzentrum der Musikindustrie, Los Angeles, Kalifornien. Unter dem Banner MANSFIELD wurden dort 1983 zwei Songs aufgenommen, “Gonna Rock You“ und “Overdrive“, die sowohl auf einer 7“, als auch auf einer 12“ zu Promozwecken “veröffentlicht“ wurden, beide ohne Picture Sleeve. Eine Fanbasis konnte man damit zwar nicht aufbauen, aber andere Bands wurden auf Jerry und Doug aufmerksam, beide gingen danach zu LION, hatte dort solide Erfolge, vor allem in Japan und Doug spielte u.a. bei DIO (auf der “Killing the Dragon“ LP) und seit neuestem bei WHITESNAKE, während Jerry zwischendurch bei Courtney Love (!) anheuerte, und ansonsten seinem Kumpel treu blieb, so muss das sein.

Aber zurück zu unserer kleinen, vergessenen Single, die also lediglich als Karrieresprungbrett herhalten musste und heute nur noch für Sammler existiert (vor allem die 12" ist gefragt, da es nur 100 Stück geben soll), schade eigentlich, zwar sind beide Songs keine überragenden Meilensteine des US Metal, sondern eher Gute-Laune-(Hard)Rocker, mit gedämpfter Härte und eher auf Eingängigkeit getrimmt. Aber glamig ist sie nicht, ein großes Plus, und so kann man sie heute noch als entspannten Mid-Tempo Hardrock/Heavy Metal genießen, gut gesungen, von talentierten Jungs eingespielt und hey, wir schreiben das Jahr 1983, was kann in dieser unschuldigen Zeit schief gehen, c´mon, we’re gonna rock you, get yourself a lady, get yourself a wine….Recht habt ihr Jungs, das funktioniert immer noch! Fans von ICON, LION, Y&T, Q5, frühe DEF LEPPARD usw. greifen zu, bzw. machen sich auf die diffizile Suche.

Sgt. Kuntz

Punkte: 7.5 / 10


Login
×