She's Evil (1982) - ein Review von Sgt. Kuntz

Mercenary: She's Evil - Cover
1
Review
3
Ratings
8.67
∅-Bewertung
Typ: Single/EP
Genre(s): Metal Heavy Metal


Sgt. Kuntz Avatar
02.02.2012 13:47

Für MERCENARY aus dem vornehmen Staat Connecticut in die Frühphase des US Metal, wobei der kurz nach den Aufnahmen verstorbene Gitarrist und Produzent Kevin Nugent bereits 1979 mit LEGEND und “From The Fjords“ sich einen exquisiten Namen in der Szene gemacht hat. Und genau diesen Proto-Metal, angereichert durch 70er Jazz/Fuzz-Elemente (vor allem bei den Gitarren/Keyboard/Geigen/was weiß ich-Soli) spielen auch MERCENARY. Die Songs könnten locker auch auf dem besagten Album stehen und sich dort mit dem Restmaterial messen. Vielleicht nicht die im traditionellen Sinne allerbeste, aber doch eine der originellsten und mit dem Hintergrund auch kultigsten US-Singles, für die man wohl knapp dreistellig zahlen muss.

Leider haben die meisten oder sogar alle Kopien einen leichten Wasserschaden an Vorder- und Rückseite. Die Singles wurden wohl zwischendurch in irgendeinem feuchten Keller gelagert, oder wurden einer ähnlichen nicht-artgerechten “Behandlung“ ausgesetzt. Es gab auch noch ein Tape von der Band mit dem Titel “Tribute“, auf denen Songs, die Kevin Nugent geschrieben hat, aber vor seinem Tod nicht vollständig einspielen konnte, von Fred Mellio und LEGEND quasi zu Ende gebracht und aufgenommen wurden. Auch die würde ich gerne noch mal hören…

Sgt. Kuntz

Punkte: 8 / 10


Login
×