Bayreuth Eins (1998) - ein Review von lemmy3456

Joachim Witt: Bayreuth Eins - Cover
1
Review
10
Ratings
6.90
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Pop
Dark Wave/Gothic
Werbung


lemmy3456 Avatar
18.09.2011 04:31

WITT : Bayreuth Eins
Das erste richtige Studioalbum von Joachim Witt seit 1982. Sicher hat Er seitdem jede Menge Alben veröffentlicht, nur kann man die unter ferner liefen abhaken.
Der richtige Durchbruch (nach 1982) gelang ihm erst mit diesem Album.
Mit dem Single Hit "Die Flut" erklomm er die Charts und schaffte es , trotz der Kritiker sich zu etablieren. Viele warfen ihm vor auf die Gothic Welle aufzuspringen, doch genau da gehört Er hin.
Diese Texte hat er auch schon vor 20 Jahren gesungen, nur nicht mit der dementsprechenden Musik.
Das hat er nun nachgeholt und das Ergebniss hört sich richtig gut an.
Songs wie "Das jüngste Gericht", "Das geht Tief", "Morgenstern" und "ich lauf" zecken so unwahrscheinlich das man nur noch WITT hören möchte.

1998 : Strange Ways

Punkte: 10 / 10


Werbung

Joachim Witt: Dom

Audio CD

für 8,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Gloria
  2. Jetzt geh
  3. Tränen
  4. Blut
  5. Königreich
  6. Beben
  7. Mut eines Kriegers
  8. Licht im Ozean
  9. Komm nie wieder zurück
  10. Leichtsinn
  11. Untergehen
  1. Dom
  2. Mädchen
  3. Rose-Marie
  4. Shut the fuck up
  5. Goldener Reiter (Urversion)
  6. Hundert Leiber
  7. Das geht tief
  8. Gloria (Radio Mix)
Login
×