lemmy3456

lemmy3456
Registriert seit: 01.08.2011

Zum Verkauf 1 Eingetragen 445
Bewertungen: 59 Reviews: 59
Genres: Dark Wave/Gothic, Hardcore, Metal, Pop, Punk, Rock, Ska
Bewertungsverteilung von lemmy3456
0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10
0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 4 0 54

0.5: 0% (0x)

1.0: 0% (0x)

1.5: 0% (0x)

2.0: 0% (0x)

2.5: 0% (0x)

3.0: 0% (0x)

3.5: 0% (0x)

4.0: 0% (0x)

4.5: 0% (0x)

5.0: 0% (0x)

5.5: 0% (0x)

6.0: 0% (0x)

6.5: 0% (0x)

7.0: 0% (0x)

7.5: 0% (0x)

8.0: 1.8518518518519% (1x)

8.5: 0% (0x)

9.0: 7.4074074074074% (4x)

9.5: 0% (0x)

10.0: 100% (54x)

Die letzten Bewertungen
9.0 für Ghost: Infestissumam (2013) (04.06.2013 17:37)
10.0 für Kadavar: Kadavar (2012) (04.06.2013 17:27)
10.0 für Wipers: Youth Of America (1981) (16.10.2011 01:34)
10.0 für Vorkriegsjugend: Vorkriegsjugend (1985) (16.10.2011 01:33)
10.0 für Toy Dolls: Dig That Groove Baby (1983) (16.10.2011 01:32)
10.0 für Stray Cats: Stray Cats (1981) (16.10.2011 01:31)
10.0 für Slime: Slime I (1981) (16.10.2011 01:30)
10.0 für Sham 69: That's Life (1978) (16.10.2011 01:29)
10.0 für Ramones: It's Alive (1979) (16.10.2011 01:26)
Insgesamt 59 Bewertungen vorhanden. Alle anzeigen
Die letzten Reviews

04.06.2013 17:37 - Ghost: Infestissumam (2013)

9.0 / 10
Nachdem der erste Longplayer gut gezündet hat ist es bei dieser Scheibe eher so das man sich die Platte erst mal schön hören muss, aber spätestens beim zweiten Durchlauf kommen die Hits. Wer auf The Devils Blood etc. steht muss hier zulangen. [Review lesen]

04.06.2013 17:27 - Kadavar: Kadavar (2012)

10.0 / 10
Könnte mich in den Arsch beißen das ich die Band nicht schon zu Zeiten entdeckt habe als Sie noch unbekannt waren, denn wenn Sie das nächste mal nach Berlin kommen ist das auf jeden Fall in nem großen Club, aber was solls, im Zeichen der Retro Welle kommt diese Band gerade recht, wer auf Black Sabbath und Konsorten steht komt an dieser Platte nicht vorbei. Das Trio rockt dermaßen das einem die Ohren wegfliegen, eingängige Hooklines, fetter Sound und ne Stimme die dermaßen unter die haut geht, lassen keine Wünsche offen, geliefert wird das ganze als 180g Vinyl im Gatefold Cover und mit nem Download Code. Kaufen :) [Review lesen]

16.10.2011 01:34 - Wipers: Youth Of America (1981)

10.0 / 10
WIPERS : Youth of America Ein weiterer Meilenstein des Punk ist dieses Album. Wipers liefern hier ein Album ab das roh und unverfälscht klingt und mit der nötigen Sorglosigkeit eines Debutalbums daherkommt. Gleich der Opener "Taking too long" zeigt wo es langgeht, geradeaus ohne Kompromisse, das bleibt auch noch so bei "Pushing the Extreme", erst bei "When it´s over" wird der Gashebel mal etwas zurückgenommen um dann beim Titelsong der immerhin eine Spielzeit von 10.30 min. hat, völlig auszurasten. Ein rundum Gelungenes Album das absolut keine Schwächen zeigt. [Review lesen]

16.10.2011 01:33 - Vorkriegsjugend: Vorkriegsjugend (1985)

10.0 / 10
VORKRIEGSJUGEND : Same Irgendwann trafen sich 5 junge Männer in einem besetzten Haus in Kreuzberg und beschlossen Musik zu machen und dabei kam eines der besten Punk Alben heraus. Nie zuvor wurde auf so erfrischende Art und Weise der Punk zelebriert wie auf dieser Scheibe. Nach einer Single und einem Album sollte zwar Schluss sein aber ich glaube das dies so wie es war gut war. Songs wie "Aufstand im Ghetto", "Tilt", "Die letzte Schlacht", "Die Pest" oder "The End" sind Punkklassiker vorm Herrn. 13 Songs die richtig Rocken. [Review lesen]

16.10.2011 01:32 - Toy Dolls: Dig That Groove Baby (1983)

10.0 / 10
TOY DOLLS : Dig that groove Baby Dieser Longplayer durfte früher auf keiner Party fehlen, incl. dem Hit "Nellie the Elephant", T.D. spielen schnellen und straighten Oi Punk mit einem hohem Spassfaktor. Wer da sitzenblieb dem blieb eigentlich nur noch die Gruft. T.D. gibt es Heute immer noch und wenn Sie mal in deiner Nähe sein sollten unbedingt hin gehen und die Party deines Lebens erleben. [Review lesen]

16.10.2011 01:31 - Stray Cats: Stray Cats (1981)

10.0 / 10
STRAY CATS : Same 'Debüt Album des Trios aus den USA. Auf diesem Album werden 12 Tracks geboten auf dem Klassiker wie "Runaway Boys", "Rock this Town", "Stray Cat Strut" enthalten sind. Auch vor einem Song wie "Storm the Embassy" der vom typischen Neo-Rock A Billy der 80er Jahre abweicht sollte man sich nicht verschließen. Nicht unerwähnt bleiben sollten einige Coverstücke wie "Ubangi Stomp" u.a.v. Warren Smith SUN-Rec. "Jeanie,Jeanie,Jeanie" u.a v. Eddie Cochran und "Double talking Baby" v.Gene Vincent. Die Cats bieten hier allso ein Vinyl was auch einfach 50.s Klassiker enthält ,dennoch in einem neuerem Style. Tip die DVD "Rumble in Brighton", es lohnt sich garantiert. [Review lesen]

16.10.2011 01:30 - Slime: Slime I (1981)

10.0 / 10
SLIME : Slime Das legendäre Debütalbum wurde bald nach erscheinen zensiert, gab es dann jahrelang nur noch so zu kaufen, mittlerweile bekommt man sie aber wieder unzensiert und die zensierte ist inzwischen eine Rarität. Das Album hatte damals so hohe Wellen geschlagen wegen dem Song "Bullenschweine". Die Indizierung der Scheibe hat sie aber nur noch bekannter gemacht. Die Songs "Karlsquell" , "Hey Punk" oder "Deutschland" strotzten nur so vor Aggressivität und bildeteten damals den Beginn des Politpunk. [Review lesen]

16.10.2011 01:29 - Sham 69: That's Life (1978)

10.0 / 10
SHAM 69 : That´s Life Die Zeiten als Sänger Jimmy Pursey noch "If the Kids are United" skandierte sind vorbei. Als immer mehr Rechtsradikale die Oi Szene unterwanderten warf Er 1980 ! das Handtuch. Auf dem vorliegenden Longplayer war Er aber noch frohen Mutes und schenkte uns dieses starke Album auf dem neben den Hit Singles "Hurry up Harry" und "Angels with dirty faces" noch Songs wie "Everybody´s right Everybody´s wrong", "Sunday morning Nightmarte oder "Is this me or it´s this you" enthalten sind. Mit dabei ist noch ein Poster im A3 Format. [Review lesen]

16.10.2011 01:27 - Sex Pistols: Never Mind The Bollocks Here's The Sex Pistols (1977)

10.0 / 10
SEX PISTOLS : Nevermind the Bollocks here´s the .... Der Punkklassiker schlechthin, steht wahrscheinlich in jeder Punksammlung darf also hier auch nicht fehlen. Obwohl diese Band ein hochgezüchtetes Kommerzprodukt von Malcolm McLaren war und dadurch das ganze sehr fragwürdig war ,ist die Musik jedoch absolut genial. Stücke wie "God save the Queen" ,"Anarchy in the UK" ,"Liar" ,"Bodies" oder "Holidays in the Sun" sind immer wieder hörenswert. [Review lesen]

16.10.2011 01:26 - Ramones: It's Alive (1979)

10.0 / 10
RAMONES : It´s Alive One, two, three, four und ab geht die Post, kompromisslos und ohne jeden Schnörkel gehen die Ramones auf Ihrem ersten Live Doppelalbum nach 2 jähriger Bandgeschichte zu Werke, insgesamt gibt es 27 Songs zu hören wo natürlich solche Gassenhauer wie "Rockaway Beach", "Blitzkrieg Bop", "Sheena is a Punkrocker", "Surfin´Bird" etc. nicht fehlen dürfen. Nur Schade das schon fast alle, bis auf einen, Mitglieder tot sind und man Sie deshalb nie wieder zu Gesicht bekommen wird. [Review lesen]

Insgesamt 59 Reviews vorhanden. Alle anzeigen