Grind Madness At The BBC - The Earache Peel Sessions (2009) - ein Review von metal lounge

Grind Madness At The BBC - The Earache Peel Sessions - Cover
1
Review
3
Ratings
9.67
∅-Bewertung
Typ: Sampler
Genre(s):
Werbung


02.10.2015 22:58

Noch so eine sagenhafte Lärmsammlung auf drei CDs!
(Nachdem ich mich schon zu "Swedish Death Metal" meinte äußern zu müssen.)

Auf diesem musik- und radioprogrammhistorischen Dokument stellt Dan Tobin verschiedene Sessions mit DJ John Peel zusammen. Letzterer hat diesen Kult erst möglich gemacht mit seinen Studio-Einladungen an vogelwilde Lärmterroristen. Hiermit kann man heute noch schockieren. Das Gerumpel aller beteiligten Bands ist enorm (und damit enorm charmant), die drei CDs kann man eigentlich unmöglich am Stück genießen, und so gilt auch hier, dass ich noch nicht alle Songs abgespielt habe. Aber in einer Stunde der Muße möchte ich dann doch mal CD 3 genauer anhören, denn von den Truppen habe ich sonst nichts in der Sammlung bis auf vereinzelte Tracks auf anderen Samplern wie dem auch sehr empfehlenswerten "Grindcrusher. The Ultimate Earache".

Am geilsten finde ich Bolt Thrower, die häufig wie ein 1000 mal abgespieltes Slayer-Tape klingen, und dabei immer noch präziser als das Getrümmer von Carcass und dem Rest.

Abermals sollen die neun Punkte eher für das Gesamtpaket "Grind Madness At The BBC" stehen denn für die Leistungen der Bands.
Tolle Sache!

Punkte: 9 / 10


Werbung
Login
×