Killatape 2 (Mixtape) (2007) - ein Review von Monolith

Automatikk: Killatape 2 (Mixtape) - Cover
1
Review
2
Ratings
4.25
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rap/Hip Hop


Monolith Avatar
24.03.2016 21:04

Wow, also das ist wirklich enorm primitiv!

Diese Rezi ist auch stellvertretend für sämtliche Alben von Automatikk davor. Was ich wirklich witzig finde ist die Tatsache, dass die beiden seit 5 Jahren denselben Scheißdreck machen, nur eben waren Automatikk eben früher dran mit dem Wortmüll, der eben mittlerweile einen Großteil der Szene verseucht.

Wenn ein Rapper keine zwei Verse rappen kann, ohne die Begriffe Mutter, alle Synonyme von diversen Genitalien und dem, was man damit machen, zu verwenden, dann muss man wirklich ziemlich hängengeblieben sein.

Im Falle von "Killatape 2" kann man sich immerhin einen einzigen Track antun. "Karma" mit Alpa Gun hat wenigstens eine Bedeutung ohne den ganzen zum fremdschämenden Battleschrott.

Ich weiß nicht, was passiert ist, dass Automatikk innerhalb von einem Jahr plötzlich erwachsen(er) geworden sind und mit dem darauffolgenden "Jenseits von Eden" wenigstens ein wenig Inhalt in ihre Texte gepackt haben, aber das hier und alles davor sollte das Duo in Zukunft lieber verschweigen.

Aber immerhin, wenn es um verbalen Dreck geht, kann man Automatikk nur mit ganz ganz ganz viel Mühe toppen.

Punkte: 3.5 / 10


Login
×