Perished And Forgotten (2001) - ein Review von MLSnick

Graven: Perished And Forgotten - Cover
1
Review
6
Ratings
9.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Black Metal


MLSnick Avatar
17.07.2012 18:18

Wenn sich aus dem Gewittersturm so langsam die Musik entfaltet, bin ich in einer anderen Welt angelangt. Mit rauhen, warm röhrenden Gitarrenschwaden schmirgeln sich GRAVEN in meine Seele, ergreifen sie und lassen nicht mehr los, bis der letzte Ton verklungen ist. Die feinen Melodien haben sich schon längst untrennbar mit meinem Innersten verbunden und leben seitdem in Symbiose miteinander. Obwohl ich diesen Klangrausch eher im Herbst bevorzuge, beglückt sie mich auch an Regentagen oder zur Dämmerstunde. Im Sound der "Perished And Forgotten" fühle ich mich einfach wohl und so kehre ich immer wieder zu ihr zurück, weil ich es will und auch muß.

Zu den großen Klassikern gehört sie allgemein allerdings nicht, weil sie nichts besonderes und auch nichts neues macht. Sie verbindet eigentlich nur herrliche Melodien mit der Atmosphäre des BlackMetals und passt mit ihrem eigenen Charakter einfach perfekt in meine Hörwelt.

Wer, wie ich diesen mystisch-magischen Schwingungen erliegt, dem kann ich auch uneingeschränkt den Nachfolger "The Shadows Eternal Call" empfehlen. Danach lösten sich GRAVEN leider auf.

Punkte: 9.5 / 10


Login
×