Rodgau Monotones Volle Lotte (1984) - ein Review von Spike65

Rodgau Monotones: Volle Lotte - Cover
1
Review
6
Ratings
8.58
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Rock
Werbung


Spike65 Avatar
08.03.2018 16:49

Diese Scheibe war 1984 der bundesweite Durchbruch für die sieben Hessen-Rocker aus Rodgau, und nie wieder sollten sie diese Dichte an Hits / Fan-Favourites auf einer einzigen Platte erreichen. Vier der Stücke bilden auch heute noch den Kern des Finales eines jeden Konzertes, drei weitere sind immer noch gesetzt oder zumindest noch oft in den Setlisten, und im Grunde kann jeder langjährige Fan 9 der 11 Songs auswendig mitsingen. Musikalisch spannt sich der Bogen von gitarrenlastigen Rockern über das funkig-angehauchte "Frach mich net", das Blues-getränkte "Normale Härte" und das skurrile "Zirkus kaputt" bis zum eigentlich für die Band untypischen Genre des Rap, der zur Visitenkarte der Band und zur heimlichen Nationalhymne der Hessen wurde:"Erbarme! Zu spät: Die Hesse komme!". Was als Veralberung der Rap-Welle gedacht war, wurde zum bundesweiten Party-Hit.
Man hört die Wurzeln bei ZZ-Top und den Allman Brothers in den Kompositionen, während die Texte von Henni Nachtsheim und Ali Neander ganz klar auf Spaß und Party zielen. Gleich der Opener, dessen Gitarrenarbeit und Tempo stark an "Two Hearts" von Springsteen erinnert, gibt das Motto der Scheibe vor:"Volle Lotte wieder mal: So'n richtig hysterisches Fest wie beim allerersten Mal - feiern bis zum Attest!". Die Gitarren von Ali Neander und Raimund Salg dominieren ganz klar die Scheibe, aber auch Henni Nachtsheim's Saxophon spielt eine tragende Rolle mit Riffs und Soli. Auch unüberhörbar Mob Böttcher am Schlagzeug.
Die Texte nehmen pointenreich diverse Themen auf's Korn, sei es die vergeblichen Bemühungen eine Beziehung zu retten (Frach mich net), das Loblied auf den heimischen Badesee (St. Tropez am Baggersee), die allgegenwärtige Obrigkeit (Wenn Bullermann kommt) oder den Loudness-Krieg im KFZ (Du und mein Autoradio). Der ein oder andere Seitenhieb auf Esoterik, Alternative und die Sponti-Szene, wie auch auf "Birne" Helmut Kohl - und nichtmal der Papst wird verschont! - geben dem ganzen Würze, machen aber auch klar, daß diese mehr spaßeshalber ausgeteilt werden.
Am Ende bleibt als Fazit, daß hier sieben Könner an ihren Instrumenten mit viel Spaß an der Sache ein rockiges Gute-Laune-Album fast ohne Durchhänger eingespielt haben. Beim 40-Jahre-Jubiläumskonzert in wenigen Tagen in Offenbach wird sicher mehr als die Hälfte der Albumtracks im Set sein - wer dabei sein kann, wird seine Freude dran haben ...

Punkte: 9.5 / 10


Werbung

Rodgau Monotones: Volle Lotte

Audio CD

für 16,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Volle Lotte!
  2. Frach Mich Net (Wie's Mir Geht)
  3. Der Kleine Pirat
  4. Viel Zu Spät
  5. St. Tropez Am Baggersee
  6. Zirkus Kaputt
  7. Is Mir Egal
  8. Wenn Bullermann Kommt...
  9. Du Und Mein Autoradio
  10. Normale Härte
  11. Die Hesse Komme!