Waiting For The Sun (1968) - ein Review von Janeck

The Doors: Waiting For The Sun - Cover
1
Review
29
Ratings
8.57
∅-Bewertung
Aka: Open The Doors For The Doors
Typ: Album
Genre(s): Rock Psychedelic Rock, Blues Rock
Werbung


Janeck Avatar
20.12.2015 12:28

6 Alben mit Morrison, 6 Alben, die fest im Rockolymp verankert sind. Neben "Strange Days", "Morrison Hotel" und dem Debüt ist es besonders "Waiting For The Sun", welches mich am meisten in der Schaffensphase der Band beeindruckt. Songperlen wie 'Summer’s Almost Gone', 'Hello, I Love You', 'Spanish Caravan' oder mein Doors-Liebling überhaupt 'Not to Touch the Earth' sind nach wie vor großartige Rocksongs. Und Kriegers Gitarrenspiel gehört unbestritten zu den ungewöhnlichsten Erscheinungen an diesem Instrument. Zusammen mit Manzareks Orgelkasten ergibt dies den typischen Grundsound der Doors. Neben den Beatles die wichtigste und einflussreichste Musiktruppe der 60er Jahre, auch ohne Hokuspokus-Flair um Jim Morrison und musikalischer Obduktion meinerseits.

Punkte: 8 / 10


Werbung
Login
×