Chapter 1 (2008) - ein Review von Dj Thrasher

Wicked Waltz: Chapter 1 - Cover
1
Review
1
Rating
8.50
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Heavy Metal, Power Metal, Melodic Metal


04.09.2013 23:21

Nach dem unheimlich starken Longplayer Debüt "A Manifesto For Domination" von HALCYON WAY, habe ich schon wieder so ein Monster Album in Sachen progressiven Power-Metal zu Gehör bekommen. Na gut, es ist kein komplettes Album was WICKED WALTZ aus Mobile/Alabama (USA) an den Start gebracht haben - es ist ein 4 Song starke EP! Aber die 4 Songs sind so stark das jeder Fan des progressiven Metal Stils vor Begeisterung an die Decke springt. Auch hier sind die Guitars (Micah & Jamie) unheimlich fett und die Rhythmus Fraktion (Wyatt - Bass & Jason - Drums) macht keine Gefangenen! Der Sound wird von einem leichten Keyboardteppich (Jeff) getragen, der sich aber nicht störend auswirkt denn hier steht von Anfang an die Power im Vordergrund! Auf "Chapter 1",so der Titel dieser Debüt EP, ragt aber wieder mal der Sänger (Jasyn Rushing) heraus. Es ist unglaublich wo die progressiven US Bands immer diese sau geilen Sänger ausgraben. Die gut 25 Minuten sind im nu rum und man kommt hier nicht Drumherum den CD Player immer wieder neu zu starten. Feinster progressiver Metal der einen süchtig macht und auf ein bald erscheinendes Album hoffen lässt.

Punkte: 8.5 / 10


Login
×